US-Fernsehen

«Madame Blanc Mysteries» kehrt Mitte Februar zurück

von

Das Weihnachtsspecial, die erste Folge von Staffel 3, wurde schon am ersten Weihnachtsfeiertag ausgestrahlt und ist auf Acorn TV als Stream verfügbar.

Acorn TVs fesselndes Kriminaldrama «The Madame Blanc Mysteries», kreiert von und mit Sally Lindsay («Cold Call») in der Hauptrolle, kehrt am Montag, den 19. Februar, mit einer Premiere von zwei Episoden zurück und wird wöchentlich um weitere Episoden ergänzt. Das Weihnachtsspecial, die erste Folge von Staffel 3, wurde am ersten Weihnachtsfeiertag ausgestrahlt und ist auf Acorn TV als Stream verfügbar.

Die Serie «Madame Blanc Mysteries» folgt der bekannten und angesehenen Antiquitätenhändlerin Jean White (Lindsay). Ihr Fachwissen in der Welt der Antiquitäten erweist sich als Schlüssel zur Lösung einer Reihe von Morden und Rätseln vor der Kulisse des schönen französischen Dorfes Sainte Victoire. In dieser Staffel löst Jean an der Seite ihres Freundes - und Flirtpartners - Dom (Steve Edge, «Starlings») neue Rätsel, die von einem Missgeschick beim Tiefseetauchen bis zu einem historischen Duell reichen.

In der neuen Staffel kehren auch Gloria Beaushaw (Sue Vincent, «Mount Pleasant»), das exzentrische Ehepaar und Gutsbesitzer Judith Lloyd James (Sue Holderness, «Only Fools and Horses») und Jeremy Lloyd James (Robin Askwith, «Strike»), Polizeichef André Caron (Alex Gaumond, «Derry Girls») und Doms leichtfüßiger Onkel Patrick (Tony Robinson, «Blackadder»).

«The Madame Blanc Mysteries» wurde von Sally Lindsay entwickelt, wobei Sue Vincent als Co-Autorin der Serie fungiert. Dermot Boyd fungiert als Regisseur. Clapperboard und Saffron Cherry Productions ko-produzieren zusammen mit Acorn Media Enterprises, das auch als internationaler Verleiher fungiert und die Exklusivrechte weltweit mit Ausnahme von Großbritannien und Nordirland hält. Die Serie wurde von Paul Testar, Commissioning Editor, Drama, Channel 5 und Paramount+, für Channel 5 bestellt. Produziert wird die Serie von Jake Rollins, während Mike Benson und Andy Morgan als ausführende Produzenten für Clapperboard fungieren, neben Sally Lindsay und Caroline Roberts-Cherry für Saffron Cherry.


Kurz-URL: qmde.de/148582
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDas Erste steht «Am Abgrund»nächster ArtikelNetflix zeigt The 30th Annual Screen Actors Guild Awards
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung