TV-News

Anke Retzlaff wird Polizistin auf Teneriffa

von

Nach Kreta dreht die ARD weiteren Fiction-Stoff auf einer Urlaubsinsel: Diesmal geht es für eine neue Freitagsreihe auf die Kanaren.

Die ARD hat Bavaria Fiction mit einer neuen Reihe für den Sendeplatz „Endlich Freitag im Ersten“ beauftragt. Im Mittelpunkt von «Für immer Sommer» (Arbeitstitel) steht eine junge Polizistin, die an einem Austauschprogramm teilnimmt und auf der Kanaren-Insel Teneriffa zum Dienst antritt. Bei der Policia Nacional betreut sie Kriminalfälle, in die deutsche Staatsbürger verwickelt sind. Neben zahlreichen widersprüchlichen Fällt stellt die Mitzwanzigerin heimlich auch Ermittlungen zum Unfalltod ihres Vaters an.

Die Dreharbeiten für die ersten beiden Filme finden vor Ort auf Teneriffa statt. In der Hauptrolle der junge Polizistin Sophie spielt Anke Retzlaff, ihr zu Seite steht Félix Herzog, der den spanisch-deutschen Kollegen Álvaro mimt. Zum Cast gehören zudem Oscar Ortega Sánchez, Lana Cooper, Michael Roll, Niklas Löffler, Aglaia Szyszkowitz, Laia Álvarez, Selena Reyes, Leander Vyvey und Eva Maria Grein von Friedl. Regie führt Michael Rowitz, der die ersten beiden Filme bereits seit dem 6. November und noch bis Anfang Dezember inszeniert. Die Drehbücher stammen von Aline Ruiz Fernandez und Christine Heinlein nach einer Idee von Brigitte Müller. Produzent ist Stephan Bechtle.

Zum Inhalt: Der eigentliche Grund für die Versetzung von Sophie Maibach (Anke Retzlaff) nach Teneriffa ist der Tod ihres Vaters (Michael Roll), der vor knapp fünf Jahren bei einem Unfall mit Fahrerflucht ums Leben kam. Kurz vor Ablauf der Verjährungsfrist wird das Unfallfahrzeug gefunden und alles deutet darauf hin, dass der Unfallverursacher auf Teneriffa lebt. Da der Fall für Sophies Vorgesetzte abgeschlossen ist, darf die Polizistin offiziell nicht weiter ermitteln - was sie aber trotzdem tut. Sophie lässt sich im Rahmen des Programms "Sicherer Tourismus" zur spanischen Polizei nach Teneriffa versetzen. Dort arbeitet sie mit ihrem spanisch-deutschen Kollegen Álvaro Krupp-Casado (Félix Herzog) zusammen. Zusammen mit Álvaro soll sich Sophie eigentlich um Routinefälle mit deutschen Touristen kümmern. Doch mit der Routine ist es nicht immer weit her.

Mehr zum Thema... Für immer Sommer
Kurz-URL: qmde.de/146847
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelBanijay Germany integriert Endemol Shine Polskanächster ArtikelDas Jüngste Quoten-Gericht: Basketball ist nicht gleich Football
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung