TV-News

Lilly Menke und Charlotte König erweitern «WaPo Bodensee»-Cast

von

Derzeit laufen die Dreharbeiten für die siebte Staffel der ARD-Vorabendserie, die 16 Folgen umfassen wird.

Eine neue Runde der ARD-Vorabendserie ist seit längerem bereits beschlossene Sache, nun hat Saxonia Media mit der Produktion der siebten «WaPo Bodensee»-Staffel begonnen. De Dreharbeiten laufen bereits dem 10. Mai in Radolfzell. Zum Hauptcast gehören auch weiterhin Floriane Daniel, Tim Wilde, Wendy Güntensperger, Max König und Diana Körner. Das Erste hat aber auch zwei neue Gesichter der Besetzung hinzugefügt. Neu mit an Bord sind Lilly Menke als Jakobs Ex Sonja Hofmann und Charlotte König als deren gemeinsame Tochter Tammi.

„Meine Nichte Charlotte, eine der coolsten Neunjährigen, die ich kenne. Sie hat schon an ihrer Schule Theater gespielt und Kurzfilme gemacht. Und Lilly ist eine warmherzige, supertalentierte Kollegin“, so Hauptdarsteller König, der Jakob Frings seit der vierten Staffel verkörpert, über die Ensenmbe-Zuwächse. Gedreht werden insgesamt 16 neue Folgen, in denen unter anderem ein Kunstfälscherring mit handwerklicher Perfektion und ohne moralische Skrupel arbeitet. Außerdem ist sich eine junge Frau sicher, dass der See von Unbekannten systematisch verschmutzt wird, und bei einem Tauchgang werden die Sauerstoffflaschen vertauscht – mit fatalem Ausgang. Dabei muss Nele (Daniel) lernen, Privates und die Ermittlungen noch klarer zu trennen und Jakob (König) muss plötzlich Verantwortung für seine Tochter Tammi übernehmen.

„Die Geschichten um Sonja und Tammi geben dem Ensemble eine neue Farbe und zwingen Jakob, sich mit seiner Vergangenheit auseinanderzusetzen“, erklärt Redakteur Simon Riedl (SWR). Executive Producerin Barbara Biermann (SWR) fügt an: „Das Kreativ-Team rund um die Autoren Michael Gantenberg, Andreas Hug, Andreas Dirr und Patrick Lorenz hat sich gemeinsam mit der SWR-Redaktion und der Produktion für die siebte Staffel wieder viel Neues einfallen lassen und die Serie kontinuierlich weiterentwickelt. Das Ergebnis sind zeitgemäße und spannende Geschichten vor der Traumkulisse des Bodensees.“

Für den ersten Drehblock mit vier Folgen hat Daniel Rakete Siegel die Regie übernommen. Beim zweiten Block führt Gerd Schneider Regie. Als Produzenten fungieren Kerstin Lipownik und Sven Sund. Die Ausstrahlung der neuen Folgen ist für 2024 im Vorabendprogramm des Ersten und in der ARD Mediathek geplant.

Kurz-URL: qmde.de/142718
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDas Jüngste Quoten-Gericht: Das Leder rollt, die Sender jubelnnächster ArtikelFür Deutz Fahr gibt es keine Sanktionen
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung