TV-News

«Extra» wechselt den Sendeplatz

von

Neu-Moderatorin Mareile Höppner darf künftig immer dienstags auf Sendung gehen.

Schon im August war bekannt geworden, dass die ehemalige «Brisant»-Moderatorin Mareile Höppner zurück zu ihren Wurzeln im Fernsehgeschäft wechseln und künftig das RTL-Magazin «Extra» moderieren würde (Quotenmeter berichtete). Nun ist bekannt, wann Höppner das erste Mal bei ihrer neuen Aufgabe vor der Kamera stehen wird. Erstmals wird sie am 10. Januar 2023 zu sehen sein – ein Dienstag.

Damit wechselt das Magazin den Sendetag künftig dauerhaft den Sendetag von Montag auf Dienstag. Bereits im Frühjahr sendete RTL vier Ausgaben an jenem Wochentag, kehrte dann aber wieder auf den Montag zurück. Zuletzt baute der Kölner Sender in diversen Spezial-Ausgaben auch am Donnerstag auf seine Magazin-Marke. Während der «Bauer sucht Frau»-Staffel im Oktober und November ging auch «Extra Spezial - Ralf, der Bauernreporter» immer dienstags on air.

Mit dem Sendeplatzwechsel geht auch eine Verlängerung der Sendezeit einher. Höppner führt künftig ab 22:35 Uhr 90 Minuten durch ihre Sendungen. Zuletzt dauerte «Extra – Das RTL-Magazin» in der Regel rund eine Stunde. RTL verspricht sich von seinem Magazin künftig „investigative Reportagen, packende Storys, informative Verbrauchertipps“ inklusive umfangreicher Recherchen, die für Schlagzeilen sorgen sollen.

Kurz-URL: qmde.de/138726
Finde ich...
super
schade
46 %
54 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelAgentur oder Inhouse-SEO: Was ist besser?nächster ArtikelRTL geht erneut mit «3-Millionen-Euro-Woche» ins neue Jahr
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung