Quotennews

«Requiem für einen Freund» überzeugt auch ein zweites Mal

von

Nach den Nachrichten im Ersten war der ZDF-Film das meistgesehene Programm am Montag. Auch «Knives Out» machte bei der blauen Eins eine gute Figur.

Zu Beginn des Jahres 2021 und bis in das Frühjahr hinein konnte man den Eindruck gewinnen, das ZDF konnte senden, was es wollte und es wurde ein überragender Erfolg. So auch die Filmreihe um den Rechtsanwalt Joachim Vernau, der von Jan Josef Liefers gespielt wird. Für Liefers, auch Darsteller im höchst erfolgreichen «Tatort» aus Münster, sind Höhenfluge gewiss keine Seltenheit, doch die Reichweite von «Requiem für einen Freund», der sechste Film der Reihe ließen im vorvergangenen Januar dennoch aufhorchen. Erstaunliche 9,33 Millionen Zuschauer schalteten damals am Montagabend ein, was zu einem Marktanteil von 27,4 Prozent führte. Bei den 14- bis 49-Jährigen fiel sogar die Millionenmarke und das ZDF verbuchte mit 1,07 Millionen Zuschauern 11,3 Prozent.

Im Juni 2022 wiederholte das ZDF nun den 90-Minüter, der neben Liefers unter anderem auch mit Stefanie Stappenbeck, Elisabeth Schwarz, Kida Khodr Ramadan und Jörg Thadeusz besetzt ist. Diesmal interessierten sich immerhin noch 4,48 Millionen für die sommerliche Zweitverwertung. Der Marktanteil fiel mit 17,4 Prozent zwar deutlich geringer aus, doch lag weiterhin auf einem hohen Niveau. Beim jungen Publikum unterhielt das Zweite hingegen nur noch 0,37 Millionen Zuschauer, die für eine Sehbeteiligung von annehmbaren 6,5 Prozent sorgten.

Das Erste startete im Gegenprogramm seine „Sommerkino“-Reihe und setzte somit ebenfalls auf einen Spielfilm. Den Anfang machte «Knives Out – Mord ist Familiensache» , in dem der ehemalige James-Bond-Darsteller Daniel Craig die Hauptrolle innehat. Die Free-TV-Premiere wollten sich ab 20:30 Uhr 3,16 Millionen Zuschauer nicht entgehen lassen. Die blaue Eins verzeichnete einen Marktanteil von ordentlichen 12,8 Prozent. Es standen 0,54 Millionen junge Zuschauer und ein Marktanteil von sehr guten 9,6 Prozent zu Buche. Trotz Free-TV-Premiere darf sich somit erneut Jan Josef Liefers und das ZDF als strahlender Sieger präsentieren, wenngleich das junge Publikum sich für den Craig-Film entschied.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/135162
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelAlex Wagner übernimmt die 21-Uhr-Stunde bei MSNBCnächster Artikel«Goodbye Deutschland!» fällt zurück – «Bella Italia» beim Comeback mit Rekord
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Veit-Luca Roth

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung