US-Fernsehen

«Beavis and Butt-Head»-Film kommt schon im Juni

von

Es dauert keine drei Wochen mehr, dann können sich die Fans über den Paramount+-Film freuen.

Zwei der kultigsten Idioten des Fernsehens sind zurück. «Beavis and Butt-Head Do the Universe», ein neuer Animationsfilm mit den MTV-Charakteren aus den 90ern, wird am 23. Juni auf Paramount+ Premiere feiern. Wie deutsche Fans an das Werk kommen, wurde noch nicht kommuniziert.

Die Nachricht wurde zusammen mit der Veröffentlichung des offiziellen Trailers für den Film bekannt gegeben, in dem Beavis und Butt-Head (beide gesprochen von Schöpfer Mike Judge) im Jahr 1998 (dem Jahr nach dem Ende der Originalserie) auf einer Weltraummission mit der NASA sind und im Jahr 2022 landen. Während die NSA und die US-Regierung sie aufspüren, kämpfen die beiden darum, sich an das moderne Leben anzupassen und dabei ihren kindlichen Sinn für Humor zu bewahren.

Judge hat den Film geschrieben und Regie geführt und spielt erneut seine Rollen aus der Originalserie. Gary Cole, Chris Diamantopoulos, Nat Faxon, Brian Huskey, Chi McBride, Tig Notaro, Stephen Root, Andrea Savage, Martin Starr und Jimmy O. Yang spielen Nebenrollen. Judge ist neben Lew Morton, Mike Rotenberg und Chris Prynoski, Shannon Prynoski, Ben Kalina und Antonio Canobbio für Titmouse als ausführender Produzent tätig.

Kurz-URL: qmde.de/134713
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Doctor Strange» soll Disney+ attraktiver machennächster Artikel«The Flash»: Was macht Warner mit Ezra Miller?
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung