TV-News

VOX findet Sendetermin für «Detlef goes Schlager»

von

Im Rahmen der „Woche der Vielfalt“ passt VOX auch seine Programmmarken «Shopping Queen» und «Das perfekte Dinner» an.

Im vergangenen Juni kündigte VOX erstmals die neue Doku-Soap «Detlef goes Schlager» mit Detlef Steves an, in der der Gastronom eine zweite Karriere als erfolgreiche Partyschlager-Star einschlagen will. Gut ein Jahr später hat VOX endlich einen Sendetermin für das sechsteilige Projekt gefunden und wird die Reihe ab dem 19. Juni immer sonntags ab 19:10 Uhr ausstrahlen. Die Idee für die Sendung stammte ursprünglich aus einem Gespräch mit Eventveranstalter und Künstler-Manager Markus Krampe, in dem Steves sagte, dass es „super easy“ sei, Party-Sänger zu werden.

Krampe wird Steves in seiner Mission unterstützen. Weitere Hilfe erhält er von Vocal-Coach Juliette Schoppmann, die versucht, ihn stimmlich auf Spur zu bringen, bevor er zu Hit-Produzent Mike Rötgens darf. Der Musikproduzent hat für ihn eine erste Single maßgeschneidert.

Passend zur am 20. Juni startenden Woche der Vielfalt hat VOX zudem seine bekannten Programmmarken «Shopping Queen» und «Das perfekte Dinner» angepasst. In der Nachmittagssendung mit Guido Maria Kretschmer versuchen fünf schwule Männer aus Köln das Motto „Bags are Back – Kröne dein Sommeroutfit mit einer Tasche deiner Wahl!“ möglichst passend zu treffen. Bei der Vorabend-Kochshow stammen die Kandidaten zwischen dem 20. und 24. Juni aus der LGTBQIA+-Community.

Kurz-URL: qmde.de/134530
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNächster «Nord bei Nordwest»-Krimi in der Machenächster ArtikelRTL zeigt Jauch, Gottschalk und Schöneberger an zwei Tagen hintereinander
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Laura Friedrich

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung