TV-News

Sky verschiebt «Das Boot»-Staffel

von

Statt im April wird die dritte Staffel der Kriegsserie nun Mitte Mai an den Start gehen.

Ursprünglich hatte Sky den Start der dritten Staffel von «Das Boot» für den 9. April vorgesehen. Nun hat der Bezahlsender aber von der zeitnahen Veröffentlichung abgesehen und verwies auf den andauernden Krieg in der Ukraine. Stattdessen schickt man die neue Runde ab dem 14. Mai auf Sendung. Am Ausstrahlungsturnus ändert sich derweil nichts, jeden Samstag um 20:15 Uhr werden bei Sky One zwei neue Episoden ausgestrahlt. Eine vierte Staffel ist bereits bestellt.

Die zehn neuen Folgen folgen dem Schicksal einer jungen U-Boot-Besatzung, die auf eine gefährliche Mission in die südliche Hemisphäre geschickt wird, dabei in die Atlantikschlacht gerät und von einem besessenen Royal Navy Commander gejagt wird. Unter der Leitung von Robert Ehrenberg (Franz Dinda) bilden sich innerhalb der Crew starke persönliche Bündnisse. Ehrenberg selbst findet die Erlösung und Familienbande, die er für immer verloren glaubte. Im neutralen Lissabon, wo Exilanten, Spione und die Kriminellen Europas einander und ihren Feinden zur Seite stehen, deckt Hagen Forster (Tom Wlaschiha) währenddessen ein tödliches Komplott um einen Diebstahl von geplündertem Kriegsgold auf. Diese Entdeckungen, gepaart mit seiner eigenen Geschichte und seinen düsteren Erfahrungen an der Ostfront, bewegen ihn dazu, sein eigenes Handeln und seinen moralischen Weg zu hinterfragen. Sie führen ihn auch zu einer schattenhaften Gestalt, die in eine Verschwörung verwickelt ist, die den Verlauf des Krieges zum Besseren verändern könnte. Dieser Mann, durch erschütternde Erfahrungen ebenfalls sehr verändert, ist Klaus Hoffmann (Rick Okon). Diese beiden historisch gewachsenen Stränge treffen in einem unerwarteten, spannenden Finale aufeinander.

Die Head-Autoren der Bavaria-Fiction-Produktion sind Colin Teevan und Tony Saint, unterstützt von Autorin Judith Angerbauer. Die Regie der Episoden eins bis fünf führt Hans Steinbichler, Episoden sechs bis zehn inszenierte Dennis Gansel. Produzenten von «Das Boot» sind Moritz Polter, Jan S. Kaiser, Marcus Ammon, Frank Jastfelder sowie Jason Simms für Sky Studios. Julia Jaensch (Sky) und Caroline Fischer (Bavaria Fiction) fungieren als Producer.

Mehr zum Thema... Das Boot TV-Sender Sky One
Kurz-URL: qmde.de/133004
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Gefährliche Nähe»: Gefährlich quotenschwachnächster ArtikelNächster Corona-Ausfall bei «Let’s Dance»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Veit-Luca Roth

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung