Quotennews

«Dalli Dalli» kann den Jubiläums-Erfolg nur bedingt anknüpfen

von

Nach dem großen Erfolg der Jubiläumsshow «50 Jahre Dalli Dalli» entschied sich das ZDF zum ersten Weihnachtsfeiertag für eine weitere Neuauflage. Mit bedingtem Erfolg.

2021 ist bereits zweifelsohne das Jahr der Comeback-Shows und so ereignete sich bereits im Mai die Jubiläumsshow «50 Jahre Dalli Dalli». Im Mai wollten 5,95 Millionen Zuschauer die Rate-Show aus den 70er- und 80er-Jahren sehen, wodurch das Zweite damals einen Marktanteil von 19,7 Prozent markierte. Prunkstück der damaligen Ausgabe war das Ergebnis bei den 14- bis 49-Jährigen. Hier holte die Show mit Johannes B. Kerner 1,02 Millionen Zuschauer und dominierende 13,8 Prozent am entsprechenden Markt. Am gestrigen ersten Weihnachtsfeiertag lief es insgesamt und auch bei den jüngeren Zuschauern etwas weniger gut und vor allem überschattete die Leistung der ARD die ZDF-Show erneut.

Im Mai war es noch der Krimi «Harter Brocken: Der Waffendeal» gewesen, der mit 7,27 Millionen Zuschauern die beste Tages-Reichweite holte und auch gestern sendete das Erste einen Kriminalfilm. «Nord bei Nordwest - Ho Ho Ho!» sicherte sich fulminante 7,45 Millionen Zuschauer und einen mächtigen Marktanteil von 26,4 Prozent. Dagegen konnte das «Dalli Dalli»-Comeback nichts ausrichten und die «Weihnachtsshow» landete bei 4,03 Millionen Zuschauern. Somit ergab sich ein Marktanteil von 14,8 Prozent, der sicherlich nicht schlecht geredet werden soll.

Eine weitere Parallele ergab sich beim Blick auf die jüngeren Zuschauer. Hier konnte das ZDF, wie schon im Mai, etwas mehr Zuschauer im entsprechenden Alter binden. Gestern waren es im Vergleich zu den 1,02 Millionen lediglich 0,67 Millionen Zuschauer, die für einen Marktanteil von 10,5 Prozent sorgten. Der Krimi im Ersten fiel hier mit 0,56 Millionen Zuschauern zwischen 14 und 49 Jahren und einem Marktanteil von 8,9 Prozent etwas zurück.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/131530
Finde ich...
super
schade
72 %
28 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPrimetime-Check: Samstag, 25. Dezember 2021nächster Artikel«Kevin» - schon wieder «Kevin»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung