US-Fernsehen

«Three Women»: Betty Gilpin ist dabei

von

Die Showtime-Serie hat die ehemalige «Glow»-Darstellerin gewonnen.

Betty Gilpin hat sich der Fernsehserie «Three Women» angeschlossen. Bereits im Vorfeld wurde bestätigt, dass Shailene Woodley und DeWanda Wise zwei Hauptrollen übernommen hatten. Die Serie basiert auf dem gleichnamigen Buch von Lisa Tados. Gilpin wird Lina spielen, eine Hausfrau in Indiana, die sich nach einem Jahrzehnt leidenschaftsloser Ehe auf eine Affäre einlässt, die schnell zu einer alles verzehrenden Angelegenheit wird und ihr Leben verändert.

Die Serie wird als eine Darstellung des amerikanischen weiblichen Begehrens beschrieben, in der drei Frauen auf einem Crashkurs sind, der ihr Leben radikal umkrempelt. Da ist Sloane (Wise), eine glamouröse Unternehmerin, die in einer offenen Ehe lebt, bis zwei sexy neue Fremde ihre aufstrebende Liebesgeschichte bedrohen, und Maggie, eine Studentin aus North Dakota, die einen heftigen Sturm erlebt, nachdem sie ihren verheirateten Englischlehrer einer unangemessenen Beziehung beschuldigt hat.

Gia (Woodley), eine Schriftstellerin, die um den Verlust ihrer Familie trauert, überredet jede dieser drei spektakulären "gewöhnlichen" Frauen, ihr ihre Geschichte zu erzählen, und ihre Beziehungen zu ihnen verändern den Verlauf ihres Lebens für immer. Buch-Autorin Taddeo stellt das Fernseh-Skript her und wird auch als ausführende Produzentin fungieren.

Mehr zum Thema... Three Women
Kurz-URL: qmde.de/129583
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelRealityshow «My Unorthodox Life» geht weiternächster ArtikelFox Business Network überarbeitet Primetime
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung