TV-News

«Gestern waren wir noch Kinder»: ZDF dreht neue Miniserie

von

Der Mainzer Sender verspricht einen „Genre-Mix aus Familienserie und Thriller“.

Das Produktionsunternehmen Seven Dogs Filmproduktion mit Produzentin Natalie Scharf dreht derzeit in der Umgebung von München eine sechsteilige Miniserie für das ZDF. Sie trägt den Arbeitstitel «Gestern waren wir noch Kinder» und wird vom Mainzer Sender als „Genre-Mix aus Familienserie und Thriller“ bezeichnet. Die Serie dreht sich nämlich um die Münchner Vorort-Familie die Klettmanns, deren Vater Peter (Torben Liebrecht) eines Tages im Affekt seine Frau Anna (Maria Simon) tötet und in U-Haft kommt. Vorbei ist das perfekte Familienleben mit den drei Kindern.

Sein Motiv gibt Rätsel auf und nimmt erst durch das Eintauchen in seine Vergangenheit Gestalt an. Die 18-jährige Vivian (Julia Beautx) beginnt, um das Sorgerecht für ihre beiden Geschwister Daniel (Vico Magno) und Emma (Nele Richter) zu kämpfen. Unterstützt wird sie dabei von Tim (Julius Nitschkoff), dem Polizisten, der als Erster am Tatort eintraf. Er scheint sich für die Kinder verantwortlich zu fühlen, und es gelingt ihm, Vivians Vertrauen zu gewinnen. Die junge Frau weiß jedoch nicht, dass Tim ihre Mutter bereits vor dem Mord kannte – nach und nach kommen immer mehr Ereignisse im Leben der Eltern und Großeltern, über die nicht gesprochen wurde, ans Licht. Erzählt wird die Serie mithilfe von Rückblenden in das Leben der beteiligten Figuren.

In weiteren Rollen sind unter anderem Damian Hardung, Ulrich Tukur, Karoline Eichhorn, Milena Tscharntke und Rieke Seja zu sehen. Produzentin Scharf schrieb die Drehbücher, die Regisseurin Nina Wolfrum inszeniert. Die Dreharbeiten dauern voraussichtlich bis 3. November, ein Sendetermin steht noch nicht fest.

Kurz-URL: qmde.de/129095
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Das Supertalent»: Podolski fehlt komplett – Ehrlich Brothers übernehmennächster ArtikelPrimetime-Check: Freitag, 27. August 2021
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Markus Tschiedert Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung