TV-News

«Klartext»: ServusTV startet wöchentliches Talk-Format

von

In der kommenden Woche geht das neue wöchentliche Talkformat «Klartext» bei ServusTV Deutschland an den Start. David Rohde moderiert die Sendung.

Unter dem Motto „Zwei Gäste, zwei klare Positionen, keine Plattitüden“ startet ServusTV Deutschland ab dem 3. August das neue Talk-Format «Klartext», in dem Politiker, Unternehmer, Lobbyisten und Entscheider zu Gast sind, um über ihre konträren Meinungen zu diskutieren und zu streiten. Der Sender verspricht, dass sich die Positionen der Protagonisten dabei mit den Ansichten großer Teile der Bevölkerung in Deutschland decken. Moderiert wird die Sendung von David Rohde, der als Moderator und Redakteur der «Servus Nachrichten Deutschland» bekannt ist.

„Wir wollen nachfragen, nachhaken und die Fragen unserer Zuschauer beantworten. Wie betrifft es sie? Was bedeuten Entscheidungen im politischen Berlin für unsere Zuschauer und für ihren Alltag? Diese Fragen wollen wir diskutieren und beantworten – eben wirklich «Klartext» sprechen“, erklärt Rohde das Konzept der Sendung, die jede Woche in Berlin produziert wird und immer dienstags ab 22:15 Uhr ausgestrahlt wird.

„Wir orten einen großen Bedarf an Informationsangeboten, die wirklich informieren – ohne Belehrung, Maulkorb und selbstauferlegte Schranken einer ausufernden politischen Korrektheit. Diese große Lücke wollen wir mit «Klartext» ein klein wenig auffüllen“, sagt Hans Martin Paar, Bereichsleiter Info & Aktuelles bei ServusTV. In der ersten Sendung kommt gleich ein kontrovers diskutiertes Thema der vergangenen Monate auf den Tisch, denn es geht um die Genderdebatte, denn laut Senderangaben spalte das Gendern die Gesellschaft. Zu Gast sind die CDU-Bundestagsabgeordnete aus Potsdam, Saskia Ludwig, und der Bundestagsabgeordnete von Die Linke aus Oberhausen, Niema Movassat.


Kurz-URL: qmde.de/128448
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelComcast legt grandiose Quartalszahlen vornächster ArtikelNach 17 Jahren: ITV hat keine neuen «The X Factor»-Pläne
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung