TV-News

«Oh Hell»: TNT Comedy startet Dreharbeiten für neuen Comedy-Stoff

von

Produziert von Warner TV Comedy und MagentaTV startet TNT Comedy aktuell mit neuer Dramedy mit Mala Emde.

Der neue TNT Comedy-Titel «Oh Hell» verspricht in der aktuellen Pressemitteilung "Scharfsinn, absurde Dialoge und absichtslose Romantik". Bereits am 15. Juni sind die Dreharbeiten für das MagentaTV-Original in Berlin und Umgebung gestartet, wobei das Projekt in Zusammenarbeit zwischen der Deutschen Telekom, WarnerMedia und der good friends Filmproduktion abläuft. In acht Teilen soll die Dramedy noch im 1. Quartal 2022 exklusiv bei MagentaTV und sechs Monate später dann bei Warner TV Comedy, dem Nachfolgesender von TNT Comedy, laufen. WarnerMedia hält dabei die internationalen Rechte von «Oh Hell».

Im Zentrum der Handlung steht die 24-jährige Helene, die namensgebend für die Serie von allen nur "Hell" genannt wird. Die Protagonistin hangelt sich von einer zwischenmenschlichen Krise in die nächste und ihr Leben entspricht in den meisten Fällen dem genauen Gegenteil einer perfekten Instagram-Welt. Kindheitsfreundin Maike, gespielt von Salka Weber, bereist die Welt, während Hell sich einzig in den Weiten des WorldWideWeb bewegt. Als Helene, Mala Emde, den Cello-Lehrer Oskar, Edin Hasanovic, kennenlernt, versteht erstmals eine Person, die chaotische Persönlichkeit und zum ersten Mal kann sich Hell ihre Zukunft sinnvoll vorstellen.

In den erwähnten acht Episoden wird das MagentaTV-Original von Autor und Creator Johannes Boss von Lisa Miller und Simon Ostermann inszeniert. Neben den erwähnten Protagonisten übernehmen auch Knut Berger, Deborah Kaufmann und Thomas Loibl weitere Rollen.

Kurz-URL: qmde.de/127695
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Tagesthemen #mittendrin» mit 16 Reportagen zur Bundestagswahlnächster ArtikelEva Green steigt bei französischer Apple-Serie ein
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Veit-Luca Roth

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung