Primetime-Check

Donnerstag, 10. Juni 2021

von

Wie erfolgreich war «Rosins Restaurants» bei Kabel Eins? Punktete ProSieben mit einer weiteren Rankingshow?

Das Erste eröffnete den Abend mit «Farbe bekennen», der Talk mit Annalena Baerbock erreichte 3,67 Millionen Zuschauer und kam auf 14,9 Prozent Marktanteil. Im Anschluss wollten 3,21 Millionen Menschen «Der Bozen-Krimi: Tödliche Stille» sehen, der auf 12,9 Prozent Marktanteil kam. Die Sendungen erzielten 10,6 sowie 3,6 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen. Das «Panorama»-Jubiläum ließ 2,18 Millionen Zuschauer einschalten, die Marktanteile bewegten sich bei 9,9 und 5,2 Prozent.

«Die Bergretter» und das «heute-journal» sorgten für 3,99 und 4,03 Millionen Zuschauer, die Marktanteile lagen bei 16,0 sowie 16,9 Prozent. Bei den jungen Zuschauern erzielte man 7,1 respektive 10,0 Prozent. Zwei alte «Lincoln Rhyme»-Ausgaben brachten Sat.1 nur 5,1 und 6,1 Prozent in der Zielgruppe, selbst beim Gesamtpublikum lief es mit 3,2 und 3,6 Prozent enttäuschend.

«Tengelmann – Das mysteriöse Verschwinden des Milliardärs» lockte 1,47 Millionen Menschen zu RTL, der Marktanteil belief sich auf 9,1 Prozent in der Zielgruppe. Eine neue «Rosins Restaurants»-Ausgabe sorgte für 6,0 Prozent, die Gesamtreichweite belief sich auf 0,63 Millionen. Unterdessen stellte ProSieben «Die Besten! 33 legendäre Orte aus 5 Jahrzehnten» vor, dies wollten 0,91 Millionen Menschen sehen. Der Zielgruppen-Marktanteil lag bei 9,5 Prozent.

Mit «Reeperbahn Privat! Das wahre Leben auf dem Kiez» sicherte sich RTLZWEI 0,62 Millionen Zuschauer und fuhr 6,4 Prozent bei den Umworbenen ein. Eine weitere Wiederholung von «James Bond 007 – Stirb an einem anderen Tag» sicherte VOX 1,86 Millionen Zuschauer, bei den Umworbenen holte man 10,7 Prozent.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/127374
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelAlte «Bergretter»-Folge überzeugtnächster Artikel«Lincoln Rhyme» läuft weiter mies
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Curtis Rempel verlässt High Valley
Das Country-Duo High Valley wird Solo-Projekt von Brad Rempel High Valley wurden von den Brüdern Brad Rempel, Curtis Rempel und Bryan Rempel 1997 g... » mehr

Surftipps

Curtis Rempel verlässt High Valley
Das Country-Duo High Valley wird Solo-Projekt von Brad Rempel High Valley wurden von den Brüdern Brad Rempel, Curtis Rempel und Bryan Rempel 1997 g... » mehr

Werbung