TV-News

Die Dreharbeiten zu «Ein Wahnsinnstag» sind fertig

von

Die finalen Szenen des Films «Ein Wahnsinnstag» sind seit dem 27. April im Kasten.

Für die Familienkomödie «Ein Wahnsinnstag» (Arbeitstitel) fiel am 27. April in Köln die letzte Klappe. Katja Benrath führte Regie unter dem Drehbuch von Michael Meisheit und Betty Platz und nach einer Idee von Thomas Brückner. Vor der Kamera von Claire Jahn standen Mina Tander und Ulrich Brandhoff in den Hauptrollen. In weiteren Rollen spielten auch unter anderem Marita Breuer, Nadja Becker, Haley Louise Jones und Rudolf Kowalski sowie die Kinder Mia Grace Herold und William Vonnemann mit.

Inhaltlich geht es um die beiden Single-Eltern Frederike (Tander) und Phillip (Brandhoff), auf die gleich am Morgen eine böse Überraschung wartet: Eine Weltkriegsbombe wurde gefunden, die Grundschule bleibt geschlossen und die Evakuierung des Stadtviertels beginnt. Schlechtes Timing, denn Köchin Frederike muss ein Probeessen für ihren Traumjob vorbereiten und braucht händeringend eine Küche – die eigene fällt jetzt aus. Philipp hat seinen ersten Job als Stadtführer und muss es pünktlich zur Besichtigung seiner Traumwohnung schaffen. Aus der Not heraus teilen sich die strukturierte Frederike und der lässige Philipp die Beaufsichtigung ihrer Kinder Fritz (Vonnemann) und Miriam (Herold). Während Frederike und Philipp abwechselnd mit den Kindern quer durch Köln hetzen, stellen sie fest, dass sie – trotz aller Gegensätze – ein verdammt gutes Team sind.

Produziert wurde «Ein Wahnsinnstag» von der Ester.Reglin.Film im Auftrag von ARD Degeto und unter der Leitung von Roswitha Ester und Torsten Reglin. Die Redaktion liegt bei Patrick Noel Simon und seiner Kollegin Claudia Grässel von ARD Degeto. «Ein Wahnsinnstag» wird im Rahmen der „Endlich Freitag im Ersten“-Reihe ausgestrahlt, wann genau steht allerdings noch nicht fest.

Mehr zum Thema... Ein Wahnsinnstag
Kurz-URL: qmde.de/126511
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Tilo Neumann und das Universum»: Mann, ist das alles depressiv hiernächster ArtikelEin Hund könnte Kevins Rettung sein
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

My Dirt Road Diary - Reality TV mit Luke Bryan
Mit "My Dirt Road Diary" bekommt Luke Bryan seine eigene Realty TV-Serie auf IMDB Nachdem Luke Bryan 2015 und 2017 erste Gehversuche im Fernsehen b... » mehr

Surftipps

My Dirt Road Diary - Reality TV mit Luke Bryan
Mit "My Dirt Road Diary" bekommt Luke Bryan seine eigene Realty TV-Serie auf IMDB Nachdem Luke Bryan 2015 und 2017 erste Gehversuche im Fernsehen b... » mehr

Werbung