Vermischtes

«Land in Sicht»: Der neue Podcast vom NDR

von

Lisa Kreisler veröffentlicht zusammen mit dem NDR einen Literatur-Podcast über verschiedenste Bücher.

Am 17. April startet ein neuer Literatur- und Kultur-Podcast des NDR. Alle zwei Wochen lädt die niedersächsische Schriftstellerin Lisa Kreisler Literaturexperten des NDR in ihre Scheune ein und klärt mit ihnen Fragen wie: „Was erfährt man in Büchern über das Thema Freundschaft, Sprache oder Sehnsucht?“ Es geht um „Bücher zum Leben", Neuerscheinungen und Klassiker, Sachbücher und Romane. Dabei werden jedoch auch frühere Interwies, Lesungen mit bekannten Schriftstellern und teilweise historisches Tonmaterial angehört und besprochen, hier entdecken Kreisler und ihre Gäste oft erstaunlich aktuelle Antworten auf Fragen, die die Menschen auch heute noch umtreiben.

Die Moderatorin Lisa Kreisler meint dazu: „Ich freue mich darauf, mit Literaturexperten vom NDR bei mir draußen im Freien ein offenes Gespräch über die Bücher zu führen, die uns wirklich nahegehen. Jede Empfindung, jede Begegnung entfaltet ihre tiefere Bedeutung oft erst dann, wenn wir ihr in verwandelter Form in einem Roman wiederbegegnen. Und umgekehrt erweckt das Gespräch Bücher oft überhaupt erst zum Leben."

Als erster Gast der selbst mehrfach ausgezeichneten Schriftstellerin Lisa Kreisler wird NDR Kultur Redakteur Alexander Solloch eingeladen. Im Mittelpunkt des Gespräches soll der Roman „Drei Kameradinnen" von Shida Bazyar mit dem Thema Freundschaft stehen, es werden aber auch Romane wie „Drei Kameraden" von Erich Maria Remarque, Marilyn Yaloms Sachbuch „Freundinnen. Eine Kulturgeschichte" und Wolfgang Herrndorfs Jugendroman „Tschick" besprochen, die sich ebenfalls alle mit dem Hauptthema des ersten Podcast „Freundschaft“ befassen. Ab 17. April werden immer samstags die Folgen des Podcast «Land in Sicht. Bücher zum Leben» in der ARD-Audiothek und auf der NDR-Website zur Verfügung stehen, zusätzlich wird er jeden zweiten Samstag um 13:15 auf NDR Kultur abgespielt.

Kurz-URL: qmde.de/126166
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelMario Barth und Jürgen Vogel müssen sich entscheidennächster ArtikelBackwahn-Battle zur Kaffeezeit
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Curtis Rempel verlässt High Valley
Das Country-Duo High Valley wird Solo-Projekt von Brad Rempel High Valley wurden von den Brüdern Brad Rempel, Curtis Rempel und Bryan Rempel 1997 g... » mehr

Surftipps

Curtis Rempel verlässt High Valley
Das Country-Duo High Valley wird Solo-Projekt von Brad Rempel High Valley wurden von den Brüdern Brad Rempel, Curtis Rempel und Bryan Rempel 1997 g... » mehr

Werbung