TV-News

«Bonn»: Politthriller für 2022 startet mit Dreharbeiten

von

Für den neuen Polit- und Familienthriller «Bonn» haben in Tschechien bereits die Dreharbeiten begonnen, eine Ausstrahlung ist im Ersten erst 2022 geplant.

Spannend, politisch, emotional, so soll sie werden, die neue sechsteilige Mini-Serie «Bonn». Gedreht wird seit dem 30. März in Tschechien. Inhaltlich spielt die Handlung wohl 1954 in der damaligen bundesdeutschen Hauptstadt und im Rheinland. Im Mittelpunkt der Erzählung steht die fiktive 20-jährige Toni Schmidt, gespielt von Mercedes Müller, welche als Fremdsprachensekretärin bei der Organisation Gehlen eine neue Arbeit beginnt. Die Organisation gilt als Vorläufer des heutigen Bundesnachrichtendienstes BND. Grundsätzlich basiert die Handlung auf wahren Begebenheiten, gezeichnet durch die Spannungen des Kalten Krieges.

Als die Hauptprotagonistin ihre neue Stelle antritt, gerät die ambitionierte junge Frau direkt zwischen die Fronten zweier konkurrierender Behörden - dem Bundesamt für Verfassungsschutz und eben der Organisation Gehlen. Herauskommen werden dunkle Familiengeheimnisse sowie neue Informationen über den Mann, den sie liebt. Laut Alexander Bickel, Leiter des WDR-Programmbereichs Fiktion können sich die Zuschauer auf eine hochspannenden zeitgeschichtlichen Familienthriller freuen, verknüpft mit den historischen Begebenheiten rund um «Bonn» in der kritischen Zeit des Kalten Krieges.

Sendungstitel «Bonn» fungiert noch als Arbeitstitel, Regie führt Claudia Garde, welche gemeinsam mit Martin Rehbock und Peter Furrer für die Drehbücher verantwortlich war. Entstehen sollen sechs Folgen mit jeweils einer Handlung von etwa 50 Minuten. Produziert wird von der Odeon Fiction GmbH in Zusammenarbeit mit Wilma Film, Prag. Neben Mercedes Müller treten in den Hauptrollen unter anderem Sebastian Blomberg, Max Riemelt, Martin Wuttke, Inga Busch und Luise von Finckh auf. Bis auf die grobe Angabe 2022 gibt es keinen Sendetermin, die Mini-Serie soll jedoch bereits vorab in der ARD-Mediathek zu sehen sein.

Mehr zum Thema... ARD ARD-Mediathek Bonn Das Erste
Kurz-URL: qmde.de/125992
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel10 Jahre «Terra Mater»: ‚Die BBC war unser Vorbild‘nächster ArtikelKann «Die Klinik» den Joko&Klaas-Effekt nutzen?
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

ACM Awards 2021 - Die Gewinner
Die Gewinner der 2021er Academy of Country Music / ACM Awards Die 56. jährlichen ACM Awards wurden am gestrigen 18. April 2021 verliehe. Als Austra... » mehr

Surftipps

ACM Awards 2021 - Die Gewinner
Die Gewinner der 2021er Academy of Country Music / ACM Awards Die 56. jährlichen ACM Awards wurden am gestrigen 18. April 2021 verliehe. Als Austra... » mehr

Werbung