Quotennews

«Phantastische Tierwesen 2» siegt in der Zielgruppe

von

Die Free-TV-Premiere sicherte Sat.1 starke Quoten. Doch auch ProSieben schnitt mit «The Accountant» sehr gut ab.

Ein Gewinner der Ostersonntag-Primetime war Sat.1 mit der Free-TV-Premiere des Fantasyfilms «Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen». 2,66 Millionen Fernsehende entschieden sich für die Ausstrahlung und somit übertrumpfte Sat.1 die Programme aller anderen privaten Sender. Verbucht wurde hier ein starker Marktanteil von 8,8 Prozent. Noch deutlicher fiel der Sieg in der Zielgruppe aus. Hier sicherte man sich mit 1,27 Millionen Umworbenen eine herausragende Quote von 15,8 Prozent. In dieser Gruppe ließ der Film alle anderen Programme wie den «Tatort» und «Das Traumschiff» hinter sich und landete nur hinter der «Tagesschau». Der Thriller «Die neun Pforten» landete im Anschluss vor 0,79 Millionen Zuschauern bei guten 6,2 Prozent. Auch der Marktanteil von 7,9 Prozent bei den 0,31 Millionen Werberelevanten lag noch knapp über dem Senderschnitt.

Besonders gut schnitt auch ProSieben an diesem Abend ab. Der Thriller «The Accountant»  schaffte es auf eine Reichweite von 2,18 Millionen Menschen. Das hohe Interesse spiegelte sich auch in einem sehr starken Marktanteil von 7,2 Prozent wider. Bei den 0,80 Millionen 14- bis 49-Jährigen war eine gute Quote von 9,9 Prozent möglich. Der Actionfilm «Avengers: Infinity War»  steigerte sich bei einem Publikum von 1,01 Millionen Menschen auf hervorragende 8,1 Prozent Marktanteil. Auch die 0,49 Millionen Umworbenen verbesserten sich auf hohe 12,7 Prozent.

RTLZWEI stieg mit «Das Leben des Brian» gut in die Primetime ein. 1,17 Millionen Filmfans glichen einer hohen Sehbeteiligung von 3,7 Prozent. Und auch bei den 0,50 Millionen Jüngeren wurde ein guter Marktanteil von 6,1 Prozent gemessen. Die Parodie «Die Ritter der Kokosnuss» verlor kaum an Zuschauern und hielt weiterhin 1,01 Millionen Fernsehende vor dem Bildschirm. Der Marktanteil wuchs auf einen starken Wert von 4,6 Prozent. Auch bei den 0,56 Millionen Umworbenen ließ sich eine beachtliche Steigerung auf 8,8 Prozent Marktanteil erkennen.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/125980
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Ninja Warrior Germany – Allstars» legt gelungenen Auftakt hinnächster Artikel«Tatort»-Wiederholung reicht nicht für den Primetime-Sieg, sichert sich aber dennoch starke Quoten
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

My Dirt Road Diary - Reality TV mit Luke Bryan
Mit "My Dirt Road Diary" bekommt Luke Bryan seine eigene Realty TV-Serie auf IMDB Nachdem Luke Bryan 2015 und 2017 erste Gehversuche im Fernsehen b... » mehr

Surftipps

My Dirt Road Diary - Reality TV mit Luke Bryan
Mit "My Dirt Road Diary" bekommt Luke Bryan seine eigene Realty TV-Serie auf IMDB Nachdem Luke Bryan 2015 und 2017 erste Gehversuche im Fernsehen b... » mehr

Werbung