US-Fernsehen

Ron Howard und Brian Grazer gehen zu Apple

von

Das Unternehmen Imagine Entertainment schloss einen Exklusivvertrag ab.

Image Entertainment, die Produktionsfirma von Ron Howard und Brian Grazer, hat einen Exklusivvertrag mit Apple abgeschlossen. Apple und Imagine haben bereits bei den Dokumentarfilmen «Dads» von Bryce Dallas Howard und «Peanuts in Space» zusammengearbeitet. In Kürze wird Apple die Dokumentation von Imagine zum 70-jährigen Jubiläum der Peanuts-Comics und die Doku-Serie «The Supermodels» von Barbara Kopple zeigen.

Zu den bisherigen Filmen von Imagine Entertainment gehören «A Beautiful Mind» aus dem Jahr 2001, der bei den Oscars als bester Film ausgezeichnet wurde, «Hillbilly Elegy», für den Glenn Close eine Golden-Globe-Nominierung als beste Nebendarstellerin erhielt, «Rush», «J. Edgar», «Frost/Nixon», «American Gangster», «The Da Vinci Code» und «Apollo 13».

Apple hat außerdem seinen First-Look-Deal mit Imagine Documentaries verlängert, das von den Produzenten Justin Wilkes und Sara Bernstein geleitet wird, die bereits Oscar-Nominierungen sowie Emmy- und Peabody-Preise gewonnen haben. Die Gruppe von Imagine Entertainment Features wird von Karen Lunder geleitet.

Kurz-URL: qmde.de/125467
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelFX adaptiert Taffy-Brodesser-Akner-Romannächster Artikel«The Boys»: Amazon bestellt Spin-Off
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Surftipps

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Werbung