Vermischtes

Netflix möchte junge Filmemacherinnen fördern

von

Dazu kooperiert der Streamingriese mit der Förderinitiative ‚Into The Wild‘.

Im Rahmen einer weltweiten Förderinitiative zum Internationalen Frauentag investiert der Streaming-Dienst in die nächste Generation Frauen im Storytelling. In Deutschland unterstützt man das Mentoring-Programm für junge Filmemacherinnen ‚Into The Wild‘. Das Programm setzt sich für die aktive Förderung weiblicher Talente und Chancengleichheit in der Film- und Fernsehindustrie ein. Aktuell sind dreizehn junge Filmemacherinnen von den sechs großen deutschen Filmhochschulen dabei.

“Wir wollen nicht mehr von der Vergangenheit sprechen, und wie Frauen in dieser benachteiligt worden sind. Wir wollen darüber sprechen, wie Frauen in der Zukunft stattfinden. Die Kooperation mit Netflix ist dafür das richtige Zeichen“, sagt Isabell Šuba, Regisseurin und Initiatorin von ‚Into The Wild‘. Netflix wird das Programm vor allem im Bereich Stoffentwicklung für Serien fördern, indem sie drei Writers‘ Rooms des Programms unterstützen und den jungen Filmemacherinnen in Workshops wichtige Tools vermittelt.

Das zwölfmonatige Mentoring-Programm, das von der Firma Soilfilms produziert wird, beinhaltet Materialanalyse, Workshops, Pitching-Training, Beratung und Mentoring sowie Pitches bei bekannten Festivals, wie zum Beispiel dem Max Ophüls Preis oder dem Filmfest München. Die Absolventinnen werden bei der Weiterentwicklung ihrer Stoffe durch erfahrene, erfolgreich im Filmgeschäft verankerte Mentorinnen begleitet, die ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Getragen wird das Programm von sechs großen deutschen Filmhochschulen – der Filmuniversität Babelsberg, der HFF München, der ifs internationale filmschule Köln, der Filmakademie Baden-Württemberg, der Kunsthochschule für Medien Köln und der Deutschen Film – und Fernsehakademie Berlin DFFB.

Kurz-URL: qmde.de/125286
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelZDF-Doku zur Fokushima-Atomkatastrophe nächster Artikel«RTL Aktuell Spezial» zum dritten Mal in dieser Woche
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Surftipps

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Werbung