TV-News

ZDF-Doku zur Fokushima-Atomkatastrophe

von

Zum zehnten Mal jährt sich am 11. März das Atomunglück in Fukushima und anlässlich dieses Termins sendet das ZDF die Dokumentation «Der ewige GAU? 10 Jahre Fukushima».

Auch zehn Jahre nach dem GAU in Fukushima sind die Auswirkungen der Katastrophe nicht vollumfänglich behoben oder gar überwunden. Die Menschen vor Ort kämpfen bis heute mit medizinischen, psychologischen und technischen Folgen der drei Kernschmelzen des Atomkraftwerks von Fukushima-Daiichi. Das ZDF sendet etwas vor dem Jahrestag der Katastrophe, am Dienstag, dem 9. März in der Primetime die Dokumentation «Der ewige GAU? 10 Jahre Fukushima» um aufzudecken, was Japan und die Welt aus dem Nuklearunfall gelernt haben.

Wie bereits erwähnt, sind die Folgen des GAU noch bis heute für die Menschen vor Ort deutlich spürbar und sorgen für vielerlei Probleme. Starten möchte die Doku damit, wie es vor zehn Jahren zu dem Unglück kommen konnte und zieht dann Bilanz, welche Konsequenzen die Naturkatastrophe für Japan und die Welt verursachten. Dabei wird der Blick darauf gerichtet, wie die Situation heute auf dem Gelände des Kraftwerks ist und warum Japan noch heute auf Atomkraft setzt. Auch die Frage, ob es einen alternativen Zukunftsplan gibt, werde gestellt.

Die Kollegen aus dem Ersten hatten bereits mit ihrer Doku «Fukushima und der deutsche Atomausstieg» am 1. März die Katastrophe thematisiert. Zur Sendezeit ab 23:35 Uhr verfolgten das Doku-Format insgesamt 0,63 Millionen Zuschauer mit einem daraus resultierenden Marktanteil von 5,6 Prozent. Wer sich mit dem Thema tiefer befassen möchte, kann aktuell bereits in der ZDFmediathek die Reinhart Brüning-Doku «Das Fukushima-Drama - Tsunami, Störfall, Langzeitfolgen» abrufen oder den Film am heutigen Donnerstag, 4. März, in der Primetime bei ZDFinfo verfolgen.

Kurz-URL: qmde.de/125285
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelKevin Mayer neuer Aufsichtsratvorsitzender bei DAZNnächster ArtikelNetflix möchte junge Filmemacherinnen fördern
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Surftipps

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Werbung