Köpfe

Kevin Mayer neuer Aufsichtsratvorsitzender bei DAZN

von

Beim Streaminganbieter DAZN gibt es mit Kevin Mayer einen neuen Vorsitzenden im Aufsichtsrat. Damit wechselt Mayer von Walt Disney zum Sport-Streaming und DAZN.

Die ersten Zeilen der Pressemitteilung von DAZN lassen direkt erkennen, wie sich DAZN in Zukunft weiterhin am umkämpften Sport-Streaming-Markt positionieren möchte. Wörtlich heißt es über Kevin Mayer in der PM: "Mit mehr als drei Jahrzehnten Managementerfahrung in der Medienbranche wird Mayer dem starken Führungsteam der weltweit führenden Sport-Streaming-Plattform die strategische Richtung vorgeben, während das Unternehmen seinen aggressiven Wachstumskurs fortsetzt." Diese langjährige Erfahrung durfte Mayer zuletzt als Chariman of Direct-to-Consumer and International bei Walt Disney unter Beweis stellen, dort leitete er unter anderem die Geschäfte von Disney+, HULU, ESPN+.

Neben den Streaming-Angeboten von Disney war Mayer für das globale Werbeinventar, den Vertrieb von Inhalten und Kanäle und das internationale Geschäft zuständig. Sein Vorgänger im Aufsichtsrat, John Skipper, tritt nach knapp 3 Jahren bei DAZN zurück und konzentriert sich auf Meadowlark Media, sein neu gegründetes Content-Unternehmen. DAZN möchte Skipper aber zumindest als Berater im Aufsichtsrat halten, nicht zuletzt, weil das Unternehmen wohl in Zukunft mit Meadowlark als Partner bei Projekten plant.

Mayer und Skipper sind sich unterdessen auch nicht fremd wie aus dem Statement von Skipper zu seinem Ausscheiden hervorgeht: "Es ist der ideale Zeitpunkt, um das Unternehmen in die nächste Wachstumsphase zu führen. Nachdem ich mehr als zwei Jahrzehnte eng mit Kevin bei Disney zusammengearbeitet habe, kann ich mir keine bessere Person für die Leitung des Aufsichtsrats der DAZN Group vorstellen." Kevin Mayer ließ in seinem Statement zu seiner neuen Stellung bei DAZN den blick nicht in die Vergangenheit schweifen, sondern versicherte, dass er mit dem Management-Team und den Kollegen bei DAZN das Unternehmen weiter in sein nächstes Kapitel führen wolle.

Kurz-URL: qmde.de/125282
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Der Camping Clan»: DMAX geht zeltennächster ArtikelZDF-Doku zur Fokushima-Atomkatastrophe
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Tramyard würdigt John Prine
Tramyard veröffentlicht "People Puttin' People Down" Eine brandneue Jam-Band Tramyard, zu deren Mitgliedern einige der besten Sessionmusiker Irland... » mehr

Surftipps

Tramyard würdigt John Prine
Tramyard veröffentlicht "People Puttin' People Down" Eine brandneue Jam-Band Tramyard, zu deren Mitgliedern einige der besten Sessionmusiker Irland... » mehr

Werbung