TV-News

«Mutter muss mit!»: TLC-Show über die stärkste Verbindung der Welt

von

Die Beziehung zwischen Mutter und Tochter kann wohl als stärkste der Welt bezeichnet werden. In der neuen TLC-Show «Mutter muss mit!» gibt es einige Beispiele hierfür.

Mit der eigenen Mutter teilt wohl jede Tochter Gedanken, Geheimnisse, Ängste und Träume so intensiv wie mit keinem anderen Menschen. Grund genug für TLC in der Show «Mutter muss mit!» die wirklich engsten Mutter-Tochter-Bindungen aufzuzeigen, auch wenn das wohl sichtlich zu weit gehen könnte an der ein oder anderen Stelle. Los geht es ab dem 15. April in der Primetime, alle acht Folgen der ersten Staffel werden danach immer donnerstags gesendet.

Begleitet werden unter anderem Sandra und Mariah, welche gemeinsam zum Gynäkologen oder zu Schönheitsoperationen gehen und selbstredend in der Nacht gemeinsam feiern. Noch nicht eng genug? Sunhe und Angelica teilen sich Nacht für Nacht ein Bett und Baden gemeinsam. Schon fast normal erscheint da, dass Dawn und Cher sich die geheimsten Geheimnisse anvertrauen, identisch kleiden und grundsätzlich als Zwillinge wahrgenommen werden wollen. Auch für die Herren der Schöpfung ist in der Sendung gesorgt, wenn sie wohl auch eher stets zurückstecken und den ganzen Trubel schlicht mitmachen müssen.

Bei den Mutter-Tochter-Pärchen handelt es sich jedoch nicht womöglich erwartet um eine Einzelkind-Konstellation, nein, die enge Beziehung sorgt oft für Zerwürfnisse mit Geschwistern oder Lebenspartnern. TLC begleitet die Protagonisten ab dem Punkt, wenn für eine Person in der Konstellation eine einschlagende Lebensveränderung ansteht. Schwangerschaften, Partnerschaften oder ein Umzug ins erste eigene Heim sorgen dafür, dass sich die Beziehungen zwischen Mutter und Tochter tiefgreifend verändern werden.

Mehr zum Thema... Mutter muss mit! TLC
Kurz-URL: qmde.de/125293
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPrimetime-Check: Freitag, 5. März 2021nächster ArtikelDie Kritiker: «Tatort – Borowski und die Angst der weißen Männer»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Rusty Young ist tot
Der Poco-Mitbegründer Rusty Young ist tot. Gründungsmitglied der Country-Rock Band Poco, Sänger, Songschreiber und Multiinstrumentalist Rusty Young... » mehr

Surftipps

Rusty Young ist tot
Der Poco-Mitbegründer Rusty Young ist tot. Gründungsmitglied der Country-Rock Band Poco, Sänger, Songschreiber und Multiinstrumentalist Rusty Young... » mehr

Werbung