Kino-News

Johnny Depp muss sich aus der «Phantastische Tierwesen»-Reihe zurückziehen

von

Damit geht er einer Bitte des Filmstudios nach, welches nach seinem kürzlich verlorenen Gerichtsverfahren diese ausgesprochen hatte.

Ein Eklat innerhalb der Online-Welt entstand, als bekannt wurde, dass Johnny Depp aus der Hauptrolle der Filmreihe «Phantastische Tierwesen» ausgetreten ist unter der Bitte des produzierenden Filmstudios. Grund hierbei ist wohl die schlechte Publicity, die auf Warner. Bros zurückfallen könnte. Während nun ein Ersatz für den Gegenspieler des Albus Dumbledore (Jude Law) für die freigewordene Hauptrolle des Schwarzmagiers Gellert Grindelwald gesucht wird, wurde der Veröffentlichungstermin auf Ende 2022 gesetzt.

Im Hintergrund kämpfte Johnny Depp schon länger einen Rosenkrieg mit seiner Ex-Ehefrau Amber Heard, in dem es insbesondere auch um häusliche Gewalt von Depp gegenüber Heard ging. Letzte Woche musste er eine Niederlage vor Gericht gegen eine britische Boulevardzeitung hinnehmen, woraufhin Warner Bros. die Bitte des Gehens formulierte: „Ich wurde von Warner Bros. gefragt, von meiner Rolle als Grindelwald in ‚Fantastic Beasts‘ zurückzutreten und ich habe aus Respekt der Bitte zugestimmt“, so Depp selbst.

Die Besetzung des Grindelwalds durch Depp wurde bereits im zweiten der fünf angedachten Filme heftig von Fans kritisiert. Ein Nachfolger wurde noch nicht ernannt. Die Autorin der «Harry Potter»-Werke J.K. Rowling schreibt weiterhin das Drehbuch mit der Unterstützung des langjährigen «Harry-Potter»-Drehbuchautors Steve Kloves. In den verbliebenden Hauptrollen verbleiben Eddie Redmayne als Magizoologe Newt Scamander, Jude Law sowie Dan Fogler als Jacob, Katherine Waterston und Alison Sudol als die magischen Schwestner Tina und Queenie Goldstein und Ezra Miller als Credence.


Kurz-URL: qmde.de/122572
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Jeopardy!»-Legende Alex Trebek ist verstorbennächster Artikel«Der junge Wallander» erhält eine zweite Staffel auf Netflix
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

My Dirt Road Diary - Reality TV mit Luke Bryan
Mit "My Dirt Road Diary" bekommt Luke Bryan seine eigene Realty TV-Serie auf IMDB Nachdem Luke Bryan 2015 und 2017 erste Gehversuche im Fernsehen b... » mehr

Surftipps

My Dirt Road Diary - Reality TV mit Luke Bryan
Mit "My Dirt Road Diary" bekommt Luke Bryan seine eigene Realty TV-Serie auf IMDB Nachdem Luke Bryan 2015 und 2017 erste Gehversuche im Fernsehen b... » mehr

Werbung