Quotennews

VOX-Urlauber verdoppeln Zielgruppen-Ergebnis

von

«Die Urlauber - Auf die Koffer, fertig, los!» machten nach schwachem Start ordentlich an Boden gut. In der Primetime lief ein Spezial der «Shopping Queen» dagegen nicht rund.

Vor acht Tagen startete bei VOX am Vorabend das neue Reiseformat «Die Urlauber - Auf die Koffer, fertig los!». Zum Auftakt ging es dabei sehr bescheiden los. Aus der klassischen Zielgruppe hatten nur 0,17 Millionen Interessierte eingeschaltet, wodurch die Sehbeteiligung bei mauen 4,2 Prozent stehen geblieben war. Nur etwas mehr als eine halbe Millionen Zuschauer hatten um 18.15 Uhr eingeschaltet. Eine Woche später war davon allerdings nichts mehr zu spüren. Denn die zweite Folge strich mehr als den doppelten Marktanteil im Vergleich zur Premiere ein. Mit einem Satz von 4,5 Prozentpunkten landeten «Die Urlauber» bei starken 8,7 Prozent.

Insgesamt waren dieses Mal 1,20 Millionen Zuschauer dabei, fast 600.000 Zuseher mehr als zur ersten Episode. Mit einer halben Millionen werberelevanter Zuschauer - was der Gesamtzuschauerzahl der Vorwoche entsprach - machte das neue Format in Woche zwei eine komplette Kehrtwende ins Positive. «Ab ins Beet!» knüpfte im Anschluss an das starke Comeback an und verbesserte die Zielgruppen-Sehbeteiligung sogar noch auf bärenstarke 11,3 Prozent. Insgesamt 1,90 Millionen Zuschauer schalteten für das Gartenformat ein, was zu ebenfalls stattlichen 7,0 Prozent Marktanteil führte.

So gut es für VOX auch am Vorabend lief, in der Primetime war von diesem Erfolg nur noch wenig übrig. Für ein Special der «Shopping Queen» ging die Gesamtreichweite ab 20.15 Uhr um mehr als die Hälfte zurück. Guidos Maria Kretschmers musste sich mit mageren 3,0 Prozent Marktanteil bei den Zusehern ab drei Jahren zufrieden geben. In der klassischen Zielgruppe sprangen nur miese 4,5 Prozent heraus. Nach dem starken Vorlauf waren von 0,79 Millionen nur 0,38 Millionen Umworbene drangeblieben. Erst «Prominent» stand zu später Stunde mit 0,36 Millionen werberelevanten Zuschauern und 8,6 Prozent wieder gut da.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/118922
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelStarkes Staffelfinale von «Das große Backen - Die Profis»nächster ArtikelFOX macht mit «Death in Paradise» weiter
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Christian Lukas Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung