Köpfe

Constantin Entertainment holt sich Verstärkung von filmpool

von

Rudolf Jehner arbeitete zuletzt bei filmpool unter anderem für die für RTLZWEI hergestellten Daily-Formate.

Constantin Entertainment hat sich personell verstärkt: Rudolf Jehner verstärkt bereits seit vergangener Woche die Münchner Produktionsfirma. Jehner kam von filmpool Entertainment, wo er zuletzt im Fiction-Bereich unter anderem an Formaten wie «Berlin – Tag & Nacht», «Köln 50667» oder «Die andere Seite» arbeitete. Zuvor verdiente Jehner sein Geld schon bei Wiedemann & Berg, Bavaria Film und der UFA.

Otto Steiner, Geschäftsführer Constantin Entertainment GmbH: „Ich freue mich sehr, dass Rudolf Jehner ab sofort sein formatübergreifendes Wissen bei Constantin Entertainment einbringt und die Teams in München und Köln bei der Entwicklung und Produktion von täglichen Stoffen unterstützt.“

In welchen Bereichen und an welchen Formaten Jehner, der nun Executive Producer bei Constantin Entertainment wird, mitwirkt, ist noch nicht bekannt.

Kurz-URL: qmde.de/117690
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelFelix Kramer: 'Ich versuche, ab und zu meinen inneren Schauspieler abzuschalten'nächster ArtikelAuch «The Batman» leidet unter Corona
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Doyle Lawson beendet 2022 seine Karriere
Doyle Lawson möchte in Rente gehen Doyle Lawson, Bluegrass-Größe und Frontmann der Band Doyle Lawson & Quicksilver gab bekannt, dass er seine musik... » mehr

Surftipps

Doyle Lawson beendet 2022 seine Karriere
Doyle Lawson möchte in Rente gehen Doyle Lawson, Bluegrass-Größe und Frontmann der Band Doyle Lawson & Quicksilver gab bekannt, dass er seine musik... » mehr

Werbung