TV-News

DMAX startet größte Eigenproduktion

von

Für zwölf Frauen und Männer startet am Wochenende das Abenteuer ihres Lebens. Und für DMAX die bisher größte deutsche Eigenproduktion.

Flugnummer DE 2426 von Frankfurt am Main Richtung Whitehorse, Kanada – zwölf Männer und Frauen fliegen für DMAX dann in das Abenteuer ihres Lebens. Am Sonntag beginnt für den deutschen Männersender die richtige Arbeit an seiner bis dato größten Eigenproduktion. In «Goldrausch am Yukon» werden die größten Goldgräber-Talente der Republik gesucht.

Erstaunlich: In den vergangenen acht Wochen meldeten über 7000 Bewerber ihr Interesse an. In einem intensiven Casting-Prozess, der auch die Überprüfung von handwerklichem Geschick, Problemlösungsvermögen und vorhandener Outdoor-Erfahrung beinhaltete, wurden am Ende zwölf unterschiedlichste Kandidatinnen und Kandidaten ausgewählt. Vom Privatier, über Ingenieure, Selbstständige oder Studenten ist bei den 20- bis 56-jährigen Kontrahenten alles mit dabei.

Gezeigt wird das DMAX-Format dann im Herbst. Wie der Sender mitteilte, ist der aktuell geplante Starttermin der 23. Oktober. Somit liefe die Sendung immer dienstags.

Kurz-URL: qmde.de/101973
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSo lief das mit RTLs 17-Uhr-Soap «Ahornallee»nächster ArtikelUnitymedia-Chef nimmt den Hut
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Veit-Luca Roth

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung