Quotennews

«Hauptstadtrevier»: Aufschwung auf niedrigem Niveau

von

Die «Heiter bis tödlich»-Serie ist wahrlich kein Hit, doch immerhin gelingt es ihr, den Quotenverfall aufzuhalten.

Der Comedykrimi «Hauptstadtrevier» leidet, wie alle anderen Serien der «Heiter bis tödlich»-Dachmarke, an desaströsen Zuschauerzahlen. Allerdings stoppte die Berliner Serie mit Friederike Kempter am Dienstag zumindest ihren Quotenabstieg: 1,51 Millionen Zuschauer waren diese Woche ab 18.50 Uhr an den Bildschirmen mit dabei und sorgte somit für 6,0 Prozent Marktanteil.

Gegenüber dem eine Woche zuvor eingefahrenen Tiefstwert beutetet dies eine Steigerung von 0,9 Prozentpunkten und 0,22 Millionen Gesamtzuschauern. In der jüngeren Zuschauergruppe schwang sich das Format von 2,3 Prozent auf 4,3 Prozent auf – womit wieder der Wert der Premierenfolge eingeholt wurde. Der parodistische Großstadtkrimi sprach diese Woche 0,36 Millionen 14- bis 49-Jährige an.

Vorab kam «Verbotene Liebe» auf 1,43 Millionen Interessenten. Mit 7,0 Prozent bei allen und 5,6 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen lief es für die ab 18.05 Uhr gezeigte Soap mäßig.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/60906
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikelkabel-eins-Rocker berappeln sich wiedernächster ArtikelSo bestreitet Sat.1 Gold seine Daytime

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Jake Owen verklagt
Jake Owens "Made for You" ist der Grund für eine gerichtliche Auseinandersetzung Die Songschreiber Alexander Cardinale und Morgan Reid haben am 27.... » mehr

Surftipps

Jake Owen verklagt
Jake Owens "Made for You" ist der Grund für eine gerichtliche Auseinandersetzung Die Songschreiber Alexander Cardinale und Morgan Reid haben am 27.... » mehr

Werbung