Quotennews

«Bauer sucht Frau» trotz Verlusten weiter an der Spitze

von

Die Bauern mussten bei RTL zwar Zuschauer abgeben, in der jungen Zielgruppe blieb die Kuppelshow «Bauer sucht Frau» dennoch die Nummer eins.

Bisherige Werte von «Bauer sucht Frau» 2017

  • 4,99 Mio. (16,5 %) / 1,75 Mio. (18,5 %)
  • 5,43 Mio. (17,0 %) / 2,02 Mio. (19,0 %)
  • 5,01 Mio. (16,4 %) / 1,72 Mio. (18,2 %)
Gesamt / 14-49 (jeweils montags, 20.15 Uhr bei RTL)
In dieser TV-Saison darf «Bauer sucht Frau»  montagabends gleich zwei Stunden ran, die ersten Quoten für die XXL-Ausgaben waren sehr gut. Mit 19,0 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen wurde erst vor einer Woche der beste Wert seit fast zwei Jahren erzielt, doch in Woche drei musste die laufende Staffel einen ersten Rückschlag hinnehmen.

Die Quote ging um 0,8 Prozentpunkte auf 18,2 Prozent zurück. 1,72 Millionen Umworbene sorgten dennoch für den Tagessieg. Insgesamt wurde Inka Bauses Kuppelei von 5,01 Millionen Menschen ab drei Jahren verfolgt, also von 0,42 Millionen weniger als vor Ablauf der Wochenfrist. 16,4 Prozent gingen damit am Gesamtmarkt einher. Kein anderer Sender war am Montag erfolgreicher am Abend. «Extra – Das RTL-Magazin»  durfte nach 22.15 Uhr noch auf 3,48 Millionen Zuschauer verweisen, 1,31 Millionen davon waren zwischen 14 und 49 Jahre alt. Die Marktanteile beliefen sich auf 14,9 respektive 16,6 Prozent.

Mit im Schnitt 13,2 Prozent Tagesmarktanteil setzte sich RTL auch aus Tagessicht bei den Jungen durch, ProSieben lag dahinter mit durchschnittlich 11,8 Prozent. Mit 8,6 Prozent belegte Sat.1 den dritten Rang. Bei allen Fernsehenden musste sich RTL hinter Das Erste anstellen, 10,7 Prozent standen 12,2 Prozent gegenüber.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/96798
Finde ich...
super
schade
47 %
53 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelHorst Lichter: „Ich weiß, was es heißt, richtig hart zu arbeiten“nächster ArtikelSat.1 wiederholt Kessler-Flop ab Freitag
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Wade Bowen im Hamburger Nochtspeicher
Junge, komm bald wieder! Es ist ein lauer Sommerabend in der Hansestadt Hamburg, auf den Straßen herrscht ausgelassene Stimmung. Wie jedes Wochenen... » mehr

Werbung