Primetime-Check

Sonntag, 28. Mai 2017

von

Welche Show setzte sich am Sonntagabend durch und welche Filme konnten sich gegen den Krimi im Ersten am ehesten wehren?

Tagesmarktanteile der Vollprogramme

  • Ab drei Jahren: 55,7%
  • 14-49: 58,7%
Die meisten Zuschauer am Sonntag ergatterte der «Polizeiruf 110»: 6,58 Millionen Fernsehende waren mit dabei, dazu zählten auch 2,01 Millionen 14- bis 49-Jährige. Das Erste zählte somit starke 22,2 und 20,0 Prozent Marktanteil. «Anne Will» gab im Anschluss auf 3,77 Millionen Wissbegierige, darunter 0,65 Millionen Jüngere, und sehr gute 14,7 sowie gute 7,3 Prozent nach. Das ZDF landete mit «Fluss des Lebens – Geliebte Loire» bei 4,05 Millionen TV-Nutzern ab drei Jahren und 0,64 Millionen Jüngeren. Dies resultierte in sehr gute 13,6 beziehungsweise 6,4 Prozent. Das «heute-journal» steigerte sich danach auf 15,7 und 8,9 Prozent, ehe «Inspector Banks» 13,9 und 6,9 Prozent einfuhr.

ProSieben fuhr mit «Mortdecai – Der Teilzeitgauner» gut: 1,64 Millionen Filmfreunde schauten insgesamt zu, bei den Umworbenen standen 11,0 Prozent auf dem Konto. «John Wick» begeisterte danach mit 1,60 Millionen und 15,9 Prozent. RTL fiel mit «Mensch Gottschalk» hinter den Münchener Kanal und erreichte 1,60 Millionen TV-Nutzer im Durchschnitt. In der Zielgruppe kamen enttäuschende 8,0 Prozent zustande. Sat.1 schnitt mit «It’s Showtime!» indes insgesamt mau ab und blickte nur auf 1,54 Millionen Zuschauende. Bei den Werberelevanten waren immerhin mäßige 7,6 Prozent drin.

«Promi Shopping Queen» holte derweil 1,50 Millionen Menschen zu VOX – für diesen Sender ein sehr gutes Ergebnis. Bei den Umworbenen wurden sehr tolle 9,5 Prozent eingefahren. kabel eins zeigte ab 20.15 Uhr «Die spektakulärsten Kriminalfälle», was 0,99 Millionen Neugierige ansprach und bei den Umworbenen auf mäßige 4,8 Prozent kam. «Die Firma» fesselte unterdessen 0,95 Millionen Filmbegeisterte an die Mattscheiben und erzielte dabei akzeptable 5,6 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/93435
Finde ich...
super
schade
55 %
45 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDas war’s?! Zweite Auflage von «Mensch Gottschalk» lässt sogar noch Federnnächster ArtikelTennis-Hype, wo bist du? Geringes Interesse an überraschendem Kerber-Aus
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

«Anna und die Apokalypse»: Das Nikolaus-Gewinnspiel

Zum Kinostart des ebenso großartigen wie ungewöhnlichen Musicals «Anna und die Apokalypse» verlost Quotenmeter.de zwei festliche Fanpakete. » mehr


Werbung

Surftipps

Eric Heatherly veröffentlicht neue Single Somethin' Stupid
Eric Heatherly und Lindsey Stacey nehmen anlässlich ihrer Hochzeit das Sinatra-Duett auf. Lange Zeit war es Still um Eric Heatherly, der durch sein... » mehr

Werbung