TV-News

TLC startet wöchentliches Boulevardmagazin 2.0

von

Der Fernsehsender TLC startet mit «Instaglamour» eine Boulevardsendung, die ihren Schwerpunkt auf das Geschehen in den sozialen Netzwerken legt.

Der Free-TV-Sender TLC startet eine neue, wöchentliche Eigenproduktion – und hofft, mit ihr das Genre 'Boulevardsendung' in ein neues Zeitalter zu verfrachten. Das Motto lautet dabei "Weg vom Roten Teppich". Unter dem Namen «Instaglamour» widmet sich der Sender vom 4. Mai an stattdessen immer donnerstags dem Neusten aus der Welt prominenter Social-Media-Accounts. Welche Stars sammeln die meisten Likes und wer bekommt via Shitstorm den Zorn der Netzmeute zu spüren?

Die Moderation der stets ab 21.45 Uhr auf dem Programmplan stehenden Sendung übernehmen die Klatsch-und-Tratsch-Expertinnen Sila Sahin und Charlotte Würdig. Neben News und Gerüchten bieten sie im Format auch Tipps, wem das Publikum online unbedingt folgen sollte.

Sila Sahin dürfte treuen TV-Süchtigen bereits aus «Gute Zeiten, schlechte Zeiten» bekannt sein. Charlotte Würdig wiederum führte unter ihrem Mädchennamen Charlotte Engelhardt jahrelang durch das ProSieben-Magazin «taff»  und die Primetimeshow «Popstars» .

Kurz-URL: qmde.de/92391
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelBarbara Wussow bekommt offene Stelle am «Traumschiff»nächster Artikel«Designated Survivor» sucht einen neuen Showrunner
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung