Quotennews

RTL IIs Modelcasting kommt nicht mehr ganz auf die Beine

von

Nach zwei starken Wochen folgten zwei schwache. Kurz vor dem Finale steht «Curvy Supermodel» also auf eher wackligen Beinen. Wirklich schlecht läuft die Sendung aber nicht.

Nach zwei Mal über acht Prozent Marktanteil schien die mit fünf Folgen ohnehin nicht allzu umfangreiche erste Staffel des RTL II-Neustarts «Curvy Supermodel» im sicheren Fahrwasser. Seitdem das Format aber gegen Live-Fußball bei den Öffentlich-Rechtlichen anzutreten hat, tut sich die Sendung klar schwerer. In Woche vier kam man auf fast identische Werte wie sieben Tage zuvor. Mit 5,1 Prozent Marktanteil bei den Jungen landete die Tresor-TV-Produktion jedenfalls knapp unterhalb der Sendernorm. Die 140 Minuten lange Sendung generierte im Schnitt 0,83 Millionen Zuseher – kein allzu berauschender Wert.

Etwas stärker wurden die RTL II-Werte dann im Verlauf des Abends. Ab kurz nach halb elf holten die «Teenie-Mütter» 5,4 Prozent, ab kurz vor Mitternacht kam ein Re-Run des US-Hits «The Walking Dead»  auf 5,8 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen.

Nachmittags macht sich der Umbau jedenfalls bezahlt. Familie Kardashian und auch «Teenie-Mütter» mussten weichen, dafür laufen ab 15 Uhr nun wieder zwei Folgen der Scripted Reality «Hilf mir». Mit je 4,6 Prozent Marktanteil am Mittwoch befinden sich die Quoten hier im Aufwind.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/88987
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelKürzere Sendedauer verhilft «The Taste» zu Staffelbestwertnächster ArtikelBasketball bleibt Quotengift
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Wade Bowen im Hamburger Nochtspeicher
Junge, komm bald wieder! Es ist ein lauer Sommerabend in der Hansestadt Hamburg, auf den Straßen herrscht ausgelassene Stimmung. Wie jedes Wochenen... » mehr

Werbung