TV-News

WTA-Finale: ARD und ZDF übertragen Spiele mit Kerber

von

Tennis spielte im Programm der öffentlich-rechtlichen Sender zuletzt keine große Rolle, mit der WTA-WM in diesem Monat wird sich das fürs Erste ändern.

WTA: So wird gespielt

Teilnehmen dürfen die acht besten Spielerinnen des Jahres (die Punkte aus allen 60 Veranstaltungen des laufenden Jahres werden addiert) und die vier besten Paare im Doppel. Im Einzel wird eine Vorrunde mit zwei Vierergruppen nach dem Round-Robin-Prinzip gespielt (jede gegen jede). Die beiden Besten aus jeder Gruppe steigen ins Halbfinale auf, die Siegerinnen bestreiten das Finale. Die Doppel-Konkurrenz beginnt gleich mit zwei Halbfinalpaarungen, deren Siegerinnen das Finale ausspielen.
Als Angelique Kerber diesen August im Finale der Olympischen Spiele gegen Mónica Puig verlor, sahen weit über fünf Millionen Menschen im ZDF zu. Das zeigt, dass Tennis-Übertragungen grundsätzlich ein großes Zuschauerpotenzial besitzen. ARD und ZDF haben darauf jetzt reagiert und werden die Spiele der inzwischen Weltranglistenersten Angelique Kerber beim WTA-Finale in Singapur live zeigen. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur (dpa) erwarben sie die Medienrechte über eine Agentur von ProSiebenSat.1.

ARD-Programmdirektor Volker Herres bestätigte am Mittwoch auf seinem Twitter-Account, dass ARD und ZDF die Tennis-WM mit Kerber übertragen werden. Das WTA-Finale findet vom 23. bis zum 30. Oktober statt, ARD und ZDF werden sich bei den Spielen abwechseln. Die drei Vorgruppen-Partien unter Kerbers Beteiligung werden in jedem Falle gezeigt werden, ob die Halbfinals und das Finale dann ins Fernsehen kommen, steht offenbar noch nicht fest – und wird nicht zuletzt von Kerbers Erfolg und dem Zuschauerinteresse abhängen.

Zuletzt hatte der Streaming-Dienst DAZN regelmäßig WTA übertragen, vermutlich wird sich daran auch nichts ändern. Bei der WTA-WM treten die acht besten Spielerinnen der Saison an, Kerber ist bereits qualifiziert. Die Spielzeiten für den deutschen Markt liegen unterdessen günstig: Die Matches finden nach unserer Zeit in der Regel am späten Vormittag und am Mittag statt.

Kurz-URL: qmde.de/88676
Finde ich...
super
schade
100 %
0 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSport1 US: Bis zu 140 NHL-Spiele pro Saisonnächster ArtikelZDFneo startet seine Dramaserie im November
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Dirk g. Schlarmann
RT @SkySportDE: Erstes Interview über "seine" WM mit Leroy Sané bei @SkySportNewsHD. #SkySport #inSané #ManCity https://t.co/O0N2JHap7M
Sky Sport News HD
BVB-Knaller? Favre und Zorc offenbar heiß auf Witsel: https://t.co/OhJIIja1J7 https://t.co/M1WJR93JJg
Werbung

Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Black Panther»

Zum Heimkinostart von Marvels gefeiertem «Black Panther» verlost Quotenmeter.de tolle Preise. Jetzt mitmachen und gewinnen! » mehr


Werbung

Surftipps

Willie Nelson zollt Frank Sinatra Tribut
Willie Nelson veröffentlicht Songs von Frank Sinatray Wie viele Alben Willie Nelson in seinem Leben veröffentlicht hat, lässt sich vermutlich kaum ... » mehr

Werbung