Quotennews

Selfie-Soap? Nein, danke!

von

RTL II zeigte am Mittwochabend die Höhepunkte des RTL-II-You-Formats «Mjunk – Home of You» und fiel damit auf die Nase.

Beauty, Fashion, Lifestyle, Social Media: Die Vloggerinnen und WG-Bewohnerinnen Luísa Lión, Lina Kottutz, Sophia Phiaka, Filiz Leyla und Roxana Strasser haben scharf abgesteckte Interessen. Wie sie ihnen nachgehen, wird bei RTL II You in einer sogenannten Selfie-Soap abgehandelt. Am Mittwochabend testete RTL II im linearen Fernsehen, ob «Mjunk – Home of You» auch im Hauptprogramm funktionieren würde und strahlte einen Rückblick auf die Highlights der vergangenen Monate aus.

Das Interesse daran fiel denkbar niedrig aus: Nur 0,26 Millionen Umworbene schalteten ab 22.20 Uhr ein. Der Marktanteil lag bei mageren 3,1 Prozent. Insgesamt wurden nur 1,6 Prozent Marktanteil eingefahren, die Reichweite belief sich auf 0,37 Millionen Neugierige.

Vorab brachte es ein Doppelpack «Teenie-Mütter – Wenn Kinder Kinder kriegen» mäßige 3,1 und maue 2,7 Prozent bei allen sowie gute 6,3 und mäßige 5,0 Prozent Marktanteil bei den kommerziell wichtigen Zuschauern im Alter von 14 bis 49 Jahren.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/88403
Finde ich...
super
schade
82 %
18 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Quantico»-Finale kann das Ruder nicht rumreißennächster ArtikelDie Kino-Kritiker: «The Infiltrator»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung