Quotennews

«Match Factor» bleibt am Boden

von   |  1 Kommentar

Trotz durchaus positiver Rückmeldungen bleibt das ProSieben-Kuppelformat auch in Woche zwei ein Flop.

In der ProSieben-Kuppelsendung «Match Factor» geht es im Grunde genommen darum, dass das Herz nicht immer das will, was die Vernunft diktiert. Durchaus ironisch, dass eben dieses Format zwar seitens Branchenbeobachter durchaus milde bis erfreut besprochen wurde, während die Herzen der Normalzuschauer beim Gedanken an diese Sendung alles andere als schneller schlagen: Nach der vergeigten Premiere hat Ausgabe zwei nicht von den positiven Kritiken profitiert – und schnitt ähnlich schwach ab wie der Showauftakt.

0,71 Millionen Menschen schalteten ab 20.15 Uhr den Münchener Privatsender ein, dies glich schwachen 7,3 Prozent Marktanteil. 0,98 Millionen Gesamtzuschauer bedeuteten derweil sehr enttäuschende 3,5 Prozent. Zum Vergleich: Die Premiere lief bei den Gesamtzuschauern gleich schwach, bei den Werberelevanten waren 7,8 Prozent drin.

Im Anschluss schlug sich auch das rundumerneuerte «red.» schwach. Trotz einer bewegten Woche in Sachen Klatsch und Tratsch schalteten nur 0,77 Millionen Neugierige ein, dies entsprach einer mauen Sehbeteiligung von 4,3 Prozent. In der Zielgruppe wurden 0,55 Millionen und 8,3 Prozent gemessen.

Auch am Vorabend kam ProSieben nicht über seinen Senderschnitt: «Galileo» scheiterte bei den Jüngeren knapp und brachte es auf akzeptable 10,3 Prozent Marktanteil, die Gesamtzuschauer sorgten indes für maue 4,4 Prozent.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/88281
Finde ich...
super
schade
75 %
25 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSport1 lockt mit München vs. Hamburgnächster ArtikelPrimetime-Check: Donnerstag, 22. September 2016
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
Gnutzhasi
23.09.2016 09:48 Uhr 1
Gestern mal reingeschaut. An Schwachsinn nicht zu überbieten ! Das würde selbst im Kinderprogramm nicht laufen. Von der Moderation bis zu den "Tanzeinlagen" mehr was für Bravo-Leser ! Absetzen und gut ist !

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Onward»

Die zwei Elfen-Brüder Ian und Barley Lightfoot kommen ins Heimkino. Und wir verlosen daher tolle Preise. » mehr


Surftipps

Linda Feller Videodreh wird zum Freundestreff
Freunde drehen mit Linda Feller das Musikvideo zur Single "Ab Jetzt". In diesem Jahr feiert Linda Feller 35-jähriges Jubiläum, und die Vorbereitung... » mehr

Werbung