TV-News

Schwarzhumorig: TNT Serie gibt adult swim eine Bühne

von

Ab Februar wird der Turner-Marke für schwarzen Humor werktäglich eine Stunde Sendezeit eingeräumt - nicht zur Primetime, aber immerhin vor Mitternacht. Unter anderem zeigt man «Robot Chicken».

Mit adult swim hat das US-amerikanische Medienunternehmen Turner eine Marke geschaffen, die vor allem diejenigen Zuschauer abholt, für die es im Bereich Comedy auch gerne mal etwas düsterer zugehen darf. Ab Anfang Februar können sich nun auch deutsche Zuschauer ein Bild von der Qualität dieser Programmschiene machen, denn TNT Serie verschafft ihr ein werktägliches Fenster zwischen 23 und 0 Uhr.

Zum Auftakt zeigt der Pay-TV-Sender die siebte Staffel von «Robot Chicken», wovon Anfang Februar gleich zwei Folgen hintereinander gezeigt werden. Mit Action-Figuren und Puppen werden bekannte Stoffe aus Film, Musik und Fernsehen parodiert, was inhaltlich so gut gelang, dass das Format sogar bei den Emmys abräumte. Um 23:40 Uhr folgt mit der Premiere von «China, IL» eine Sendung, die sich mit zwei Geschichtslehrern an der schlechtesten Hochschule der Vereinigten Staaten befasst.

Ab dem 4. Februar geht es dann um 23:20 Uhr weiter mit Erstausstrahlungen der zweiten «Rick & Morty»-Staffel, 14 Tage später folgen auf demselben Sendeplatz gleich zwei Staffeln von «Your Pretty Face is Going to Hell».

Kurz-URL: qmde.de/83411
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelTeilnehmer der neuen ZDF-Show von Gätjen stehen festnächster Artikel«AHS» - Trotz Verlusten ein Erfolg

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Dierks Bentleys Hot Country Knights unterschreiben Plattenvertrag
Hot Country Knights unterschreiben Plattenvertrag bei Universal Music Nashville. Anfang des neuen Jahres gibt es für Country-Fans der New Country G... » mehr

Werbung