Primetime-Check

Sonntag, 6. Dezember 2015

von

Wie erfolgreich kämpften die anderen Vollprogramme gegen die zwei «Tatort»-Folgen im Ersten und «Menschen, Bilder, Emotionen» bei RTL an?

Kommt Sonntag, kommt «Tatort»-Tagessieg: Zur besten Sendezeit generierte die Krimireihe eine Reichweite von 9,63 Millionen Krimifreunden ab drei Jahren und 3,08 Millionen Jüngeren. Dies führte für Das Erste zu starken 27,1 respektive 23,0 Prozent Marktanteil. Direkt danach holte eine Wiederholung des ersten «Tatort»-Falls mit Christian Ulmen und Nora Tschirner 4,62 Millionen und 1,24 Millionen. Die Marktanteile lagen bei 17,4 und 12,3 Prozent. RTL hingegen überzeugte mit seinem Jahresrückblick «Menschen, Bilder, Emotionen!», der 4,28 Millionen Fernsehende zum Einschalten bewegte. 1,99 Millionen der Zuschauer waren im umworbenen Alter. Somit wurden tolle 14,2 Prozent bei allen und 17,5 Prozent bei den Werberelevanten eingefahren.

Das ZDF setzte ab 20.15 Uhr auf «Rosamunde Pilcher», womit leicht unterdurchschnittliche 4,07 Millionen Interessenten und 11,5 Prozent Marktanteil gezählt wurden. Bei den 14- bis 49-Jährigen waren maue 4,5 Prozent drin. Das «heute-journal» erreichte anschließend 13,1 und 5,3 Prozent Marktanteil, bevor «The Fall» auf schwache 9,1 und 4,1 Prozent stürzte. ProSieben lockte mit «Snitch – Ein riskanter Deal» wiederum 2,09 Millionen Actionfans vor die Mattscheiben, was sehr guten 6,4 Prozent gleichkam. Bei den Werberelevanten waren dagegen nur leicht unterdurchschnittliche 10,0 Prozent Marktanteil drin. «Shootout – Keine Gnade» kam anschließend auf 1,30 Millionen und 8,0 beziehungsweise 11,1 Prozent Marktanteil.

«Navy CIS» legte sich bei Sat.1 diese Woche mit einer Doppelfolge auf die Nase: Maue 2,10 Millionen Serienfreunde ab drei Jahren wurden gezählt sowie 7,3 und 7,8 Prozent Marktanteil bei den Jüngeren, direkt danach ging es für den Privatsender mit «Navy CIS: L.A.» und 1,47 Millionen Zuschauern ernüchternd weiter. Die Ablegerserie erreichte 7,1 Prozent Marktanteil bei den Umworbenen. «Grill den Henssler» auf der anderen Seite spendierte VOX 1,89 Millionen Kochfreunde und sehr gute 6,3 Prozent Marktanteil insgesamt sowie 8,1 Prozent bei den Werberelevanten.

kabel eins lockte mit «Die 80er – Ein Jahrzehnt verändert die Welt» auf eine Zeitreise, doch nur überschaubare 0,64 Millionen Fernsehnutzer waren daran interessiert. Ab 22.20 Uhr kam auch ein «Abenteuer Leben Spezial» nur mau an: 0,45 Millionen Fernsehfreunde schalteten ein. In der Zielgruppe wurden 3,7 und 4,2 Prozent Marktanteil gezählt. RTL II zuletzt sprach mit «Die Goonies» 0,96 Millionen Filmfans an und mit «Bad Santa» ab 22.30 Uhr noch 0,59 Millionen. Die Marktanteile bei den Jüngeren beliefen sich auf maue 4,8 und mäßige 5,3 Prozent.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/82450
Finde ich...
super
schade
80 %
20 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelStarker Doppel-«Tatort» bringt auch «The Fall» zu Fallnächster ArtikelAuch Henssler spürt die Konkurrenz

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport News HD
FUSSBALL INTERNATIONAL AS Rom und Klubchef spenden für schwerverletzten Liverpool-Fan: https://t.co/065M186CoY? https://t.co/iE9djOP3JP
Christoph Metzelder
RT @TuSHaltern: ? Heute startet der Vorverkauf für die #PlayersNight mit @moguai am 21. Dezember in der La Victoria Eventhalle Marl https:/?
Werbung
Werbung

Surftipps

Don Mescall mit Lighthouse Keeper auf Platz 1 der Charts
Lighthouse Keeper von Don Mescall auf Platz 1 der Irish Independent Albums Charts. Am 2. November 2018 wurde das Nachfolgealbum von Don Mescall, "L... » mehr

Werbung