TV-News

RTL II setzt «Go West!» fort

von

Die Doku-Soap bekommt nach zwei Test-Ausstrahlungen einen festen Sendeplatz im RTL II-Montag.

RTL II will sich im März wieder der aus «Frauentausch» bekannten Familie Liebisch aus Erfurt widmen. Familien-Oberhaupt und Elvis-Fan Andres kauft sich alles, was mit dem "Land der unbegrenzten Möglichkeiten" zu tun hat und glüht für die Vereinigten Staaten von Amerika. Grund genug für RTL II ihn und seine Familie in «Go West! – Familie Liebisch erobert Amerika» für zwei Wochen in die USA zu schicken und sie mit Kameras zu begleiten.

Der Traum vom Auswandern wird angesichts Hartz IV und unzureichender Englisch-Kenntnisse allerdings kaum möglich sein. Innerhalb der zwei Wochen in den USA nimmt sich Andreas verschiedener Jobs an, was ihm in Deutschland bisher wenig Glück brachte. Die Doku-Soap besteht aus sieben Folgen und soll immer montags um 21.15 Uhr bei RTL II zu sehen sein.

Bereits zwei Mal sendete RTL II die Doku-Soap, um sich ein Bild vom Zuschauerinteresse zu machen. Die erste der beiden Ausstrahlungen sorgte beim Sender aus Grünwald für Zufriedenheit: Am 20. August 2012 erreichte die Sendung 1,17 Millionen Menschen sowie sehenswerte 7,9 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe. Am 1. Juli ein Jahr später interessierten sich allerdings nicht mehr viele Menschen für Familie Liebisch: 0,76 Millionen Zuseher insgesamt generierten eine Quote von 5,0 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen. Beide Ausstrahlungen zeigte RTL II auf dem zukünftigen Sendeplatz am Montag.

Kurz-URL: qmde.de/68756
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Koslowski & Haferkamp» beginnen im Märznächster Artikel«Arrow» wieder stärker

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Hannah Montana Prequel
Billy Ray Cyrus spricht über eine mögliches Hannah Montana Prequel. Die Fernsehserie "Hannah Montana" gehört zu den erfolgreichsten Disney-Fernsehs... » mehr

Werbung