TV-News

kabel eins krempelt gleich drei Abende um

von  |  Quelle: kabel eins
Schluss mit Filmen am Dienstag - und Neues am Donnerstag. Dort wird künftig wieder ausgewandert, doch auch eine neue US-Sitcom findet dort ihren Platz.

Zufrieden konnte man bei kabel eins zuletzt nur bedingt sein: Zwar läuft es für den Sender auch weiterhin richtig gut, doch die Erfolge sind nicht zuletzt auf die starke Sitcom-Schiene am Nachmittag zurückzuführen. Im Abendprogramm gibt es nach wie vor so manche Schwachstelle.

Um genau die will man sich nun kümmern - dafür werden schon in wenigen Wochen weite Teile des Programms umgebaut. Änderungen wird es an gleich drei Tagen geben: Dienstags, donnerstags und sonntags ist Neues geplant, wie der Münchner Privatsender nun mitteilte. So wird sich kabel eins künftig am Dienstagabend von seinen durchaus erfolgreichen Spielfilmen verabschieden und stattdessen auf Eigenproduktionen setzen.



Ab dem 24. November erhält «Schluss mit Hotel Mama!» am Dienstag um 20:15 Uhr einen neuen Platz, ehe um 21:15 Uhr «Der Immobilienfürst» mit Karl-Heinz Richard Fürst von Sayn-Wittgenstein startet - der Makler soll verzweifelten Hausbesitzern in der neuen Reihe zur Seite stehen. Um 22:15 Uhr folgt dann «Rosins Restaurants» mit Sternekoch Frank Rosin, der verbesserungswilligen Restaurants Hilfe zur Selbsthilfe verspricht - «Rach, der Restauranttester» lässt grüßen. Ein leichtes Unterfangen dürfte das allerdings nicht werden, schließlich setzten dienstags auch RTL II und VOX auf Dokus und Reportagen.

Neues gibt es auch am Donnerstag, wo es 05. November zur Rückkehr von «Mein neues Leben»  kommt. Die Auswanderer-Doku meldet sich mit einer zweistündigen Folge zurück, beginnt eine Woche später allerdings erst um 21:15 Uhr. Zuvor überrascht kabel eins mit dem Start der US-Sitcom «Rules of Engagement» , die in Doppelfolgen ausgestrahlt werden soll. In der von Tom Hertz («King of Queens») kreierten Serie stehen ein verheiratetes Paar, ein verlobtes Pärchen und ein Single im Mittelpunkt - sie alle erfahren auf ihre ganz eigene Weise die Vor- und Nachteile ihrer jeweiligen Lebenssituation. Und sie alle haben eines gemeinsam: Sie lernen nicht aus den Fehlern der anderen, sondern machen sie lieber selbst. kabel eins möchte zunächst die ersten beiden Staffeln ausstrahlen.

Sonntags verlängert der Privatsender schließlich sein Magazin «Abenteuer Leben» , das ab dem 08. November nun eine Sendezeit von zwei Stunden erhält und damit zwischen 22:15 Uhr und 0:15 Uhr zu sehen sein wird. Hierzu werden dann neue Rubriken eingeführt, etwa das "Paragraphen-Schlupfloch" oder sogenannte Zeitraffer-Reportagen. Am 01. November soll zudem bereits ein zweistündiges «Abenteuer Leben Spezial»  gezeigt werden.

Kurz-URL: qmde.de/37564
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelWas «Skins» anderen Teenserien voraus hatnächster ArtikelEndergebnis des US-Tippspiels

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Shallow aus A Star is Born gewinnt Golden Globe
"Shallow" wurde mit dem Golden Globe 2019 ausgezeichnet. Am 6. Januar 2019 wurde im großen Ballsaal des Beverly Hilton Hotel die Golden Globes der ... » mehr

Werbung