Quotennews

Neuer RTL-Nachmittag ist auf den Hund gekommen

von

Schon länger ist der Nachmittag beim Kölner Sender ein Problem. Wie schlug sich nun das neue Konzept der Tiersendungen zwischen 14 und 16 Uhr?

Um 14 Uhr startete der neue RTL-Nachmittag mit «Wir lieben Tiere – Die Haustiershow». In den vergangenen Wochen war auf diesem Sendeplatz «Tatort Deutschland – Aus den Akten der Justiz» mit mäßigem Erfolg gesendet worden. Die Sendung schaffte es nicht ein einziges Mal auf Zielgruppenquoten im Senderschnitt. Das beste Ergebnis wurde am 10. Februar mit 11,3 Prozent erreicht. Sonst holte die Doku-Reihe eher Werte um die acht Prozent. Wie schlug sich also nun die neue «Haustiershow»? Insgesamt wollten sich die Show rund um die Vierbeiner 0,68 Millionen nicht entgehen lassen. Darunter befanden sich 0,18 Millionen aus der Zielgruppe. Dort belief sich der Marktanteil auf ausbaufähige 9,1 Prozent. Insgesamt lag er bei 7,0 Prozent – kein mieser Start, aber wirklich umwerfend sind diese Werte auch nicht.

Im Anschluss startete ebenfalls ein neues Format: «Tierretter mit Herz». Die Doku-Reihe bescherte dem Kölner Sender eine Einschaltquote bei den Werberelevanten von schlechten 6,8 Prozent. Insgesamt blieben 0,45 Millionen dran. Am Markt holte man ebenfalls schlechte 4,2 Prozent. «Die Superhändler» – von nun an noch zwischen 16:00 Uhr und 17:30 Uhr zu sehen – registrierten 0,66 Millionen Zuschauer ab drei Jahren und in der umworbenen Gruppe eine Quote von mauen 8,1 Prozent.

Am Abend überzeugte einmal mehr «Wer wird Millionär?» und generierte ein 4,39-millionenköpfiges Publikum. Vergangenen Montag lag der Wert bei 3,92 Millionen. Auf dem Gesamtmarkt holte RTL damit sehr gute 13,8 Prozent, in der Zielgruppe schlugen sich 1,16 Millionen 14- bis 49-Jährige in ordentliche 13,4 Prozent Marktanteil nieder.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/125043
Finde ich...
super
schade
64 %
36 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Der Schneegänger»: ZDF unterhält mehr als sechs Millionennächster Artikel«First Dates Hotel» schafft den Sprung ins Zweistellige
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Leslie Jordan beim Hunker Down Radio
Schauspieler Leslie Jordan moderiert Hunker Down Radio. Via Apple Music Country können sich Hörer des Hunker Down Radio ab dem 28. Februar 2021 übe... » mehr

Werbung