Köpfe

Neuaufstellung der Leitung bei Endemol Shine Germany

von

Tim Hengesbach und Frank Kott werden gemeinsam die Herstellungsleitung des Kölner Produktionsfirma verantworten.

Tim Hengesbach wird als neuer Herstellungsleiter vor allem die Produktionen aus den Bereichen Docu & Reality verantworten. Frank Kott dagegen ist als Herstellungsleiter für den Bereich Show & Factual verantwortlich. Zuvor wurde die Herstellungsleitung von Knut Kremling, COO Banijay Germany, interimsweise geleitet.

Hengesbach war beispielsweise Produktionsleiter und -manager diverser Formate wie «Big Brother», «Promi Big Brother», «Deutschlands Superhirn», «Daniela und Lucas in Love», «Die Quizshow mit Jörg Pilawa« oder «Promis unter Palmen» und wird deswegen mit seiner Expertise in diesem Bereich tatkräftig mitwirken. Auch Frank Kott verantwortete große Formate als Produktionsleiter und -manager, wie zum Beispiel «Nur die Liebe zählt», «Wer wird Millionär?», «Rette die Million!», «The Masked Singer», «Lego Masters», «Masterchef» und «Beauty & The Nerd».

"Tim und Frank haben vielfältige und langjährige Produktions-Erfahrung für die unterschiedlichsten Formate und Genres. Beide sind sehr geschätzte Kollegen im Haus und ich freue mich sehr, dass wir mit so einem starken HL Team ins Jahr 2021 starten. Die Produktionen werden noch stärker im Schulterschluss zwischen PLs und EPs/Producern geführt, somit sind wir bestens aufgestellt für den hochdynamischen Entertainment-Markt.", erklärte Fabian Tobias, Geschäftsführer von Endemol Shine Germany, in einer Mitteilung.


Kurz-URL: qmde.de/124102
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelQuotencheck: «Life»nächster Artikel«Der Bergdoktor» holt sich ‚nur‘ den zweiten Platz
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Leslie Jordan beim Hunker Down Radio
Schauspieler Leslie Jordan moderiert Hunker Down Radio. Via Apple Music Country können sich Hörer des Hunker Down Radio ab dem 28. Februar 2021 übe... » mehr

Werbung