Vermischtes

Ford und Eurosport bringen das Morgen des Motorsports

von

Der Discovery-Sender und das Autounternehmen schließen eine europaweite Digital-Content-Partnerschaft zur Erforschung der Zukunft des Motorsports mit dem Motto «Bring on Tomorrow».

Heute, den 26. November, haben Ford und Eurosport eine neue digitale Content-Partnerschaft unterzeichnet, um die Zukunft des Motorsports zu erforschen und das Elektrifizierungsversprechen des Autoherstellers in Europa umzusetzen. Ein Teil der Kooperation ist die neue exklusive Serie «Bring on Tomorrow», in der die Innovationen und Veränderungen im Motorsport vorgestellt werden, um eine öffentliche Diskussion über den Wandel im Motorsportsektor zu starten.

Dabei begleitet die Serie erfahrene Fahrer, Ingenieure und Wissenschaftler, die die führenden Rollen bei der Transformation des Motorsports ausfüllen. Dabei kann man bei allen Eurosport-Digitalplattformen auf die Serie und exklusive Inhalte der Partnerschaft zugreifen auf der «Bring on Tomorrow» Content Seite. So können Zuschauer beispielsweise mitverfolgen, wie das erfolgreiche Ford M-Sport Rallyeteam die neue Hybrid-Technologie vorantreibt, die ab 2022 bei der FIA World Rally Championship (WRC) eingesetzt wird.

Die Partnerschaft wurde in Zusammenarbeit mit Mindshare, dem globalen Agenturnetzwerk, das Teil von WPP ist, gebildet und benutzt dabei das globale Portfolio des Senders Discovery, in dem es die digitale Reichweite von Seeker, der Marke von Group Nine Media, nutzt. Im Rahmen der Partnerschaft werden Eurosport und Seeker eine Werbekampagne starten, um den Traffic auf der «Bring on Tomorrow» Content-Seite zu erhöhen. So werden speziell kuratierte Inhalte der Wissenschaft und der Veränderung im Motorsport auf die Plattform gesetzt, um eine breitere und wissbegierige Zielgruppe ansprechen zu können, um die Themen rund um den Zukunfts-Motorsport, Umwelt und Forschung abzudecken.

Kurz-URL: qmde.de/123087
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Stubbe»-Special: Wolfgang Stumph kehrt zurücknächster ArtikelRundfunkbeiträge für Unternehmen werden gelockert
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Jamie O'Hara ist tot
Grammy-Gewinner Jamie O'Hara starb im Alter von 70 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung. Der Songschreiber Jamie O'Hara, dessen bekanntester ... » mehr

Werbung