Vermischtes

Amazon Prime Video startet «BILD.Macht.Deutschland?»

von   |  2 Kommentare

Ab dem 18. Dezember ist die Doku-Serie über BILD, welche hinter die Kulissen der Redaktion blickt, auf Prime Video verfügbar.

Mit der neuen Amazon Original Doku-Serie «BILD.Macht.Deutschland?» erhält man in sieben Folgen einen Einblick in die Redaktion von Deutschlands bekanntester und größter Medienmarke, in welcher ein BILD-Reporter auf der Suche nach Schlagzeilen begleitet wird. Die sieben Episoden stehen ab dem 18. Dezember exklusiv bei Amazon Prime Video zum Streamen bereit. Mit der Doku-Serie gelang es damit erstmals, in der über 65-jährigen Geschichte von BILD, einen umfassenden Zugang zum Universum der Medienmarke von einem unabhängigen Produktionsteam zu bekommen. Aber da stellt sich die Frage: Warum jetzt?

"Keine andere Publikation polarisiert in Deutschland so stark wie die BILD. Mit «BILD.Macht.Deutschland?» geben wir unseren Prime-Mitgliedern erstmals einen authentischen Einblick in den Redaktionsalltag dieser so streitbaren wie umstrittenen Medienmarke. Die Redakteure nehmen uns mit bei ihrer täglichen Arbeit, den journalistischen Herausforderungen im BILD-Universum sowie bei den Interaktionen mit den wichtigsten Entscheidern Deutschlands in diesem herausfordernden Jahr 2020.", sagt Dr. Christoph Schneider, Geschäftsführer Amazon Prime Video Deutschland.

Die Serie fängt Momente wie hitzige Konferenzen, investigative Recherche-Aktionen, die Herausforderung insbesondere der gedruckten Zeitung in der Corona-Krise bis hin zu Treffen mit Deutschlands wichtigsten Politikern ein. Sie beleuchtet die redaktionellen Prozesse innerhalb von BILD, wie die Reporter Informationen recherchieren und ihr Verhältnis zu Entscheidern aus Politik und Gesellschaft. Gleichzeitig wird auch einen Blick auf die Menschen hinter den Schlagzeilen geworfen. In Interviewsequenzen sprechen zudem BILD-Entscheider wie Chefredakteur Julian Reichelt oder der stellvertretende Chefredakteur Paul Ronzheimer über ihre Sicht auf aktuelle Themen und Kontroversen.

Kurz-URL: qmde.de/122305
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Alle Wege führen nach Ruhm»: Der Podcast für Junggebliebenenächster ArtikelZweite Staffel von «A Million Little Things» exklusiv als deutsche TV-Premiere
Es gibt 2 Kommentare zum Artikel
Sentinel2003
31.10.2020 17:21 Uhr 1
Wer bitte braucht das denn??
Neo
31.10.2020 19:46 Uhr 2
:face_with_rolling_eyes:



Jetzt schon kein Bock auf Twitter am 18./19. Dezember.

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Jon Pardi und Summer Duncan heiraten
Auch wenn es 2020 wohl keinen richtigen Zeitpunkt zum Heiraten gibt, gaben sich Jon Pardi und Summer Duncan am 21. November das Ja-Wort. Die Hochze... » mehr

Werbung