Quotencheck

«Auto Mobil – Das VOX Automagazin»

von

Am Wochenende feierte das VOX-Automagazin seinen 25. Geburtstag.

Seit einem viertel Jahrhundert strahlt VOX bereits am Wochenende sein Automagazin aus. Zunächst unter dem Titel «auto motor und sport tv», dann bekam das Format den Namen «auto mobil». Die Kooperation zwischen dem TV-Sender und der Zeitung wurde beendet, da beide Seiten sich eine andere Art der Zusammenarbeit wünschten. Seit zwölf Jahren firmiert das Magazin schon unter dem „neuen“ Namen.

Das Format, das von Alexander Block und Andreas Jancke moderiert wird, startete gut in das neue Jahr. Die erste Folge, die am 5. Januar 2020, am Sonntag um 17.00 Uhr ausgestrahlt wurde, hatte 0,94 Millionen Zuschauer. Bei den Werberelevanten sicherte man sich 0,39 Millionen Zuschauer, der Marktanteil lag bei 6,6 Prozent. In der zweiten Woche stieg der Marktanteil auf 8,1 Prozent, das Interesse wuchs mit 0,52 Millionen Zuschauern deutlich an.

Auch beim Gesamtpublikum legte man auf 1,21 Millionen Zuschauer zu, dieser Wert wurde erst kurz vor dem Corona-Ausbruch im März wieder getoppt. Am 8. März wurden 1,26 Millionen Zuschauer verbucht, ehe Ende März 1,33 Millionen Fernsehzuschauer auf der Uhr standen. Dieses Ergebnis wurde bis zum Jubiläum am vergangenen Wochenende nicht mehr überschritten.

«Auto Mobil» erreichte nach dem Höhenflug Ende März 2020 zunächst einen Tiefstwert. Am 5. April wollten nur 0,93 Millionen Zuschauer das Format sehen, eine Woche später rutschte das Ergebnis sogar auf 0,64 Millionen Zuschauer ab. Der Marktanteil sank bei allen Zuschauern von 5,7 auf 4,4 Prozent, bei den für die Werbewirtschaft wichtigen Zuschauern sicherte man sich zunächst 7,7, dann 4,6 Prozent.

Beim jungen Publikum sicherte sich das VOX-Automagazin den Bestwert gleich mehrfach: Zunächst am 8. März mit 0,46 Millionen Zuschauer, dieser Wert wurde am 7. Juni bestätigt. Im März fuhr man 6,3 Prozent Marktanteil ein, im Sommermonat Juni standen schon deutlich bessere 9,3 Prozent auf der Uhr. Aber auch die Ausgabe vom 28. Juni lief ordentlich, immerhin holte man mit 0,41 Millionen 14- bis 49-Jährigen 9,4 Prozent.

Die Autoshow kratzte am 2. August sogar an der Zehn-Prozent-Hürde. Mit 0,43 Millionen Umworbenen kam man auf 9,9 Prozent. «Auto Mobil – Das VOX Automagazin» erreichte in diesem Jahr 0,98 Millionen Zuschauer und einen Marktanteil von 5,5 Prozent. Mit 0,33 Millionen 14- bis 49-Jährigen sicherte sich die Sendung 6,9 Prozent Marktanteil.

Kurz-URL: qmde.de/121946
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelVoD-Nutzung steigt rasantnächster Artikel«Unter uns»: Robert und Luke in Lebensgefahr
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps


Werbung