VOD-Charts

Riesiger Erfolg für Netflix‘ «Umbrella Academy»

von

Zudem ergibt sich eine große Überraschung auf Platz zwei der Streamingcharts.

Überraschung in den wöchentlichen Streamingcharts, die vom Marktforschungsinstitut Goldmedia ermittelt werden. Demnach hatte die Netflix-Serie «The Umbrella Academy» in den zurückliegenden sieben Tagen die besten Abrufwerte in Deutschland. Die Brutto-Reichweite der Produktion lag demnach bei 6,23 Millionen. In den vergangenen Wochen lagen stets Netflix-Positionen auf dem Gold-Rang: In der Vorwoche sicherte sich noch «Das Haus des Geldes» (internationaler Titel: «Money Heist») die beste Position, davor war es zwei Mal das deutsche «Dark» wie «13 Reasons Why». Alle Wochensieger hatten jedoch eine höhere Brutto-Reichweite als nun «The Umbrella Academy» - teilweise lagen die Werte bei mehr als neun Millionen. Daran sieht man, dass in Deutschland nun auch der Süden in den Ferien ist – das bevölkerungsstarke NRW startet erst demnächst wieder in die Schule.

Eine echte Überraschung ergibt sich auf Platz zwei der Abrufcharts: Dort ist «Paw Patrol» zu finden. Prime Video streamt von der Serie in Deutschland alle Staffeln, Netflix und die Sky-Dienste haben drei Staffeln im Angebot. Die Produktion erreichte 4,96 Millionen Brutto-Reichweite und lag somit rund eine eineinhalb Millionen vor dem Drittplatzierten, der deutschen Seriensenastion «Dark».

Weitere Auffälligkeiten? Durchaus: Mit rund 3,1 Millionen Brutto-Reichweite machte auch «Jane the Virgin» dieses Mal wieder viel Spaß. Mit «Money Heist» und «13 Reasons Why» haben es zudem weitere Original-Serien des kalifornischen Dienstes Netflix in die Spitzen-Liste geschafft. Auf 2,23 Millionen Brutto-Reichweite kam derweil die Sitcom «The Big Bang Theory» - schon seit einigen Jahren sind die Sitcom-Folgen auf Abruf sehr beliebt. Von der Serie stehen sehr viele und vergleichsweise eher kurze Ausgaben (allesamt nur um die 20 Minuten lang) zur Verfügung.

Kurz-URL: qmde.de/120435
Finde ich...
super
schade
97 %
3 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelKönig Fußball hilft den Pochers nicht nur nicht, er schadet ihnen sogarnächster Artikel«Battle of the Bands» bleibt ein quotentechnischer Fehlschlag
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps


Werbung