Vermischtes

Sat.1 muss bei «Promi Big Brother»-Kandidaten umplanen

von

Eine Teilnehmerin entschied sich kurz vor dem Start der dreiwöchigen Show, doch lieber nicht teilzunehmen.

Aus zwei mach eins: Wenn am Freitag die neue Staffel von «Promi Big Brother» in Sat.1 startet (20.15 Uhr), wird nur ein von «Berlin – Tag & Nacht» bekanntes Gesicht am Start sein. Elene Lucia Ameur wird in die Fernseh-WG einziehen. Eine andere ehemalige Darstellerin der Vorabendserie ist nun überraschend abgesprungen, wie Sat.1 in der Nacht auf Mittwoch via Twitter bestätigte. Saskia Beecks soll sich bereits im Hotel und somit abgeschottet von der Außenwelt befunden haben, als sie entschied, dass sie das Projekt nicht fortsetzen möchte.

Beecks ließ mitteilen: „Ich habe erst im Hotel gemerkt, dass «Promi Big Brother» einfach zu viel für mich gewesen wäre. Ich habe gespürt, dass ich im Moment Ruhe brauche statt der Herausforderung, mit unbekannten Menschen vor laufenden Kameras zusammenzuwohnen. Ich wollte vermeiden, dass es mir im Haus total schlecht geht und da bin ich ausgestiegen."

Der Sender und die Produktionsfirma (Endemol Shine Germany) haben prompt Ersatz gefunden. Die ehemalige Dschungelkönigin Jenny Frankhauser gehört nun zum 16-köpfigen Ensemble.

Kurz-URL: qmde.de/120357
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDisneys Umsatz fällt um 40 Prozentnächster ArtikelDisney+ übertrifft 60 Millionen Abonnenten
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Der einzig wahre Ivan»

Anlässlich des Disney+-Starts von «Der einzig wahre Ivan» verlosen wir zwei Mal die Buchvorlage. » mehr


Surftipps

Truck Stop Konzert online live
Truck Stop gibt am 17. Oktober 2020 um 20:00 Uhr ihr erstes Livestream-Konzert. "Die Sehnsucht zu unseren Fans treibt uns an. Wir haben hin und her... » mehr

Werbung