International

Netflix führt «Borgen – Gefährliche Seilschaften» fort

von   |  3 Kommentare

Die 2013 abgeschlossene, dänische Polit-Dramaserie geht weiter: Sie erhält eine vierte Staffel.

Die gefährlichen Seilschaften waren doch noch nicht zu Ende: Bei Netflix wird an den ersten drei Staffeln von «Borgen» angeknüpft! Wie 'Variety' erfahren hat, wird die dänische Polit-Dramaserie für den Video-on-Demand-Dienst weitererzählt. Die nunmehr vierte Staffel des Formats soll voraussichtlich 2022 bei Netflix an den Start gehen. Zudem wird Netflix bereits dieses Jahr alle drei schon erschienenen Staffeln von «Borgen» in sein Portfolio aufnehmen. Der dänische Sender DR strahlte sie 2010 bis 2013 aus und sorgte damit international für Aufsehen.

Serienschöpfer Adam Price kehrt für die neuen Folgen zurück, genauso wie die Hauptdarstellerinnen Sidse Babett Knudsen in der Rolle der Birgitte Nyborg und Birgitte Hjort Sørensen als Katrine Fønsmark. In der neuen Staffel wird es darum gehen, wie sich Nyborg in die Rolle der Außenministerin einlebt, während sich Fønsmark an die Spitze der Nachrichtenredaktion einer großen Fernsehstation setzt.

Prices TV-Schmiede SAM Productions produziert. Als Executive Producer ist Meta Louise Foldager Sørensen («Antichrist», «Melancholia») mit an Bord, Stine Meldgaard Madsen produziert. In Deutschland wurde «Borgen» auf arte erstausgestrahlt.

Kurz-URL: qmde.de/117927
Finde ich...
super
schade
91 %
9 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelQuotencheck: «The Masked Singer»nächster ArtikelMarvel schlägt «Cats»: «Dark Phoenix» ist der größte Kino-Misserfolg 2019
Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
Sentinel2003
29.04.2020 14:42 Uhr 1
DAS ist mal eine HAMMER Nachricht!! Hätte ich nie und nimmer gedacht, dass die Serie je eine Fortsetzung bekommen wird!!
Neo
29.04.2020 16:18 Uhr 2
Ah, fuck. Da ist die Freude so groß, dass es eigentlich nur enttäuschen kann. :')



Aber Birgitte Hjort Sørensen kann man nie genug haben. :heart_eyes_cat: Irgendwie auch schade, dass sie nicht die großen Rollen abfischen konnte. Kürzlich erst Greyzone aufgeholt und da hat man dann auch mal wieder gesehen, was ein Talent dahinter steckt. Sehr empfehlenswerte Serie.
Sentinel2003
10.05.2020 22:03 Uhr 3
Joar, schon alleine der Opener von "Greyzone" ist ein Hin Gucken wert!!!! :-)



Nun, erstmal wird Sie ja ganz bestimmt in der Fortsetzung von "Borgen" mitspielen und, da kann man echt NUR hoffen, dass Sie weiterhin gute Serien Rollen abbekommt!

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Charlie Daniels ist tot
Der Country-Sänger Charlie Daniels ist verstorben. Der Country-Sänger Charlie Daniels ist tot. Er erlag am Montag, den 6. Juli 2020, im Alter von 8... » mehr

Werbung