Primetime-Check

Karfreitag, 10. April 2020

von

Wie gefragt war ein «Let’s Dance»-Special bei RTL gegen hochkarätige Film-Ausstrahlungen bei ProSieben und Sat.1? Und welche Zahlen erreichte Teil zwei von «Der Überläufer» im Ersten?

Die meisten jungen Zuschauer erreichte am Freitagabend Sat.1 mit der Free-TV-Premiere von «Fack ju Göhte 3», die ab 20.15 Uhr auf 25,6 Prozent der Werberelevanten bei 2,68 Millionen 14- bis 49-Jährigen gelangte. Auch am Gesamtmarkt stellte sich der Film angesichts von 4,57 Millionen Interessenten und 13,2 Prozent Marktanteil als sehr gefragt heraus, wenngleich sich Sat.1 in dieser Altersklasse dem ZDF geschlagen geben musste. Eine neue Folge von «Der Alte» brachte es hier zum Start in die Primetime auf 6,26 Millionen Zuschauer und 17,3 Prozent, bevor eine 90-minütige Ausstrahlung von «Über Land» noch 5,22 Millionen Menschen bei 15,4 Prozent aller TV-Zuschauer unterhielt. Beim jungen Publikum sicherten sich die jeweiligen Produktionen solide 5,7 Prozent bzw. schwache 3,6 Prozent.

RTL setzte als einziger großer Sender an Karfreitag auf Shows und strahlte um 20.15 Uhr «Let’s Dance: Die schönsten Momente der Juroren» aus. Mit 2,62 Millionen Gesamtzuschauern und 9,7 Prozent der Umworbenen sicherte sich das Special viel schwächere Werte, als es RTL von den regulären Folgen der Tanzshow gewohnt ist. Bei allen erreichte die gut dreistündige Produktion mäßige 8,2 Prozent. Erfolgreicher war beim jungen Publikum derweil ProSieben unterwegs, das mit «Pirates of the Caribbean: Salazars Rache» 12,4 Prozent der 14- bis 49-Jährigen unterhielt. Mit 1,29 Millionen 14- bis 49-Jährigen sicherte man sich Platz zwei im Ranking hinter Sat.1, insgesamt verfolgten die Ausstrahlung des Films 2,20 Millionen Zuschauer ab drei Jahren.

Das Erste eröffnete sein Abendprogramm mit der Ausstrahlung des zweiten Teils von «Der Überläufer». Dafür fanden sich 4,22 Millionen Zuschauer ein, die zu soliden Marktanteilen von 11,6 Prozent bei allen und 6,5 Prozent der Jüngeren führten. Nachdem die «Tagesthemen» 3,10 Millionen Zuschauer (9,0%) informiert hatten, blieben für «Die Kinder der Villa Emma» ab 22.15 Uhr nur noch 1,40 Millionen Menschen und enttäuschende 5,8 Prozent vor den TV-Geräten sitzen. Beim jungen Publikum konnten lediglich 3,1 Prozent verbucht werden. Zufrieden sein darf Kabel Eins mit den Quoten des Films «Eine Faust geht nach Westen», der es zur besten Sendezeit auf schöne 4,2 Prozent bei allen und ordentlichen 5,3 Prozent der 14- bis 49-Jährigen brachte. 1,52 Millionen Menschen sahen insgesamt zu. «Vier Fäuste für ein Halleluja» hielt die Reichweite am späteren Abend nahezu stabil, was die Quoten wegen der geringeren Gesamtfrequentierung auf sehr gute 6,5 Prozent bei allen und starke 8,2 Prozent in der Zielgruppe ansteigen ließ.

VOX startete seine Primetime mit dem Film «Alles steht Kopf» und kam damit auf 1,27 Millionen Gesamtzuschauer und gute 7,8 Prozent der Werberelevanten. Als ab 22 Uhr «Hacksaw Ridge – Die Entscheidung» auf Sendung ging, verringerte sich die Sehbeteiligung auf 0,84 Millionen Interessenten, auch die Quote bei den Jüngeren purzelte auf durchwachsene 5,9 Prozent. Insgesamt waren übrigens beide Filme bei VOX mit 3,5 Prozent und 3,6 Prozent wenig gefragt. «Ben Hur» bei RTLZWEI sicherte sich derweil 1,04 Millionen Zuschauer ab drei Jahren und ordentliche drei Prozent insgesamt, bei den Jüngeren lief es mit 3,1 Prozent hingegen sehr ausbaufähig. Dafür steigerte sich der US-Film «The Last Stand» ab 22.35 Uhr auf schöne 1,14 Millionen Zuschauer und klar überdurchschnittliche 6,7 Prozent beim jungen Publikum.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/117488
Finde ich...
super
schade
90 %
10 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelMit Disney+ hoch hinaus: «Free Solo»nächster ArtikelSYFY wiederholt «Frag den Lesch»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Onward»

Die zwei Elfen-Brüder Ian und Barley Lightfoot kommen ins Heimkino. Und wir verlosen daher tolle Preise. » mehr


Surftipps

Linda Feller Videodreh wird zum Freundestreff
Freunde drehen mit Linda Feller das Musikvideo zur Single "Ab Jetzt". In diesem Jahr feiert Linda Feller 35-jähriges Jubiläum, und die Vorbereitung... » mehr

Werbung