TV-News

Monsterchen, bitte nochmal auf die «The Masked Singer»-Bühne

von   |  15 Kommentare

Wegen zweier Corona-Fälle im Team muss die Produktion der ProSieben-Musikshow bis Mitte April ruhen. Maskierte Sänger gibt es am Dienstag nun trotzdem.

Mit den Worten "Wir sind sehr, sehr traurig" musste ProSieben am Sonntagnachmittag die Produktion von «The Masked Singer» unterbrechen. Innerhalb des Teams gäbe es zwei Coronafälle, weshalb nun sämtliche Sicherheitsmaßnahmen greifen. Die für diese Woche geplante Livesendung wird ebenso wie die Show in der kommenden Woche gecancelt, die vierte Folge der zweiten Staffel wird daher erst am Dienstag nach Ostern laufen. Am Montagvormittag hat ProSieben nun über das Ersatzprogramm entschieden und zeigt «The Masked Singer» statt «The Masked Singer». Ab 20.15 Uhr wiederholt der Sender die erste Folge der ersten Staffel, die vergangenen Sommer debütierte. Somit kommen Monsterchen, Engel, Astronaut und Co. nochmals auf die Bühne.

Die in dieser Woche laufende Show erreichte bei ihrer TV-Premiere übrigens "nur" 2,1 Millionen Zuschauer, die Hälfte von dem, was zuletzt möglich war.

Wegen der Verschiebungen von «The Masked Singer» startet übrigens auch die fünfteilige neue «Joko und Klaas gegen ProSieben»-Staffel später als zunächst gedacht. Die erste neue Folge soll hier am 5. Mai laufen – das Staffelfinale demnach Anfang Juni. Nicht ausgeschlossen, bis dato aber noch nicht kommuniziert, ist übrigens eine weitere RTL-Programmänderung. Am 28. April, dem neuen Finaltag von «The Masked Singer», wollte RTL eigentlich die zweite Staffel seiner Krankenhaus-Weekly «Nachtschwestern» starten lassen. Die Serie will sich als echte Weekly beweisen. Gut möglich, dass dies besser klappt, wenn am Startabend nicht die finalen Masken fallen.

Kurz-URL: qmde.de/117159
Finde ich...
super
schade
40 %
60 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelARD lässt Pilawa via App quizzennächster Artikel«Castlevania» steuert Staffel vier entgegen
Es gibt 15 Kommentare zum Artikel
Wolfsgesicht
30.03.2020 14:52 Uhr 1
Wird wahrscheinlich von Erfolg gekrönt. Trotzdem schade dass es nix anderes zu sehen gibt. Besser als ne Film-Wiederholung (könnte ich mich wieder im TV sehen :) ) aber man ist gerade so experimentierfreudig. Hätte man durchaus was anderes aus der Schublade kramen können.

Ein TV total best of wäre was gewesen. Hätte man den Raab-Hype-Zug nochmal etwas anfeuern können :')

Ansonsten wäre mir auch eine der alten aufgezeichneten Schlag den Star Folgen lieber gewesen. Elton gegen Podolski oder sowas :D

Oder halt die JKvsP7 Staffel vorziehen.
Rodon
30.03.2020 16:47 Uhr 2
Hm, also ich meine, es gibt Sendungen, die man einfach zur Primetime nicht wiederholen sollte, weil es witzlos ist. Casting-Shows wie "TMS" würde ich ohne Zweifel dazu zählen.
Blue7
30.03.2020 17:59 Uhr 3
Zudem der Charme von TMS ja davon gekrönt ist, dass man mitfiebert wer darunter steckt. Wie die Jury immer wieder sagt. Die Gesangseinlagen sind nicht das besondere am Format. Heißt in der Wdh macht die Sendung einfach kein Sinn.
Sid
30.03.2020 18:56 Uhr 4


Ich muss zugeben: Mein erster Gedanke war auch, dass man doch sicher eine Rankingshow oder ein Best-of raushauen wird. Fände ich vielleicht auch schlauer gedacht als eine "The Masked Singer"-Wiederholung. Denn es könnte in der Kommunikation für das TV-Publikum, das nicht ununterbrochen Branchenmeldungen liest, etwas knifflig werden, zu erläutern, wann die Wiederholungen aufhören. Ein "TMS"-Programmtrailer bleibt ja immer noch ein "TMS"-Programmtrailer.



"JKvP7" wäre für Fernsehvernarrte natürlich die aufregendsten Lösung - aber eine der größten Shows, die man für die Zeit nach "TMS" in der Hinterhand hat, nun mit eineinhalb Tagen Werbeaufwand raushauen, wäre leider gewiss Verschwendung.
ghost_84
30.03.2020 19:51 Uhr 5
Völlig egal.

Auf jeden Fall besser als Galileo Big Pictures.



Ich persönlich finde es gar nicht so schlecht, vielleicht findet man somit sogar noch mehr Fans.



Und selbst ich. der ALLE Folgen bisher gesehen hat, schaue es mir an.

Weil was die anderen Sender zeigen, ist definitiv nicht besser. Vor allem RTL haut echt mal wieder was raus. Super Programm !!

Ich sage nur erbärmlich.
Kingsdale
30.03.2020 19:52 Uhr 6
Total Einfallslos. Außerdem, was soll das? Jeder weiss doch, wer bei Staffel 1 unter den Kostümen war. Sorry, aber das ist echt Blödsinn.
Blue7
30.03.2020 20:01 Uhr 7
Ja ich rechne auch nicht mit großartigen Zuschauerzahlen, aber da wir hier von ProSiebenSat.1 sprechen ist es egal. Das Zuschauerinteresse der Zuschauer juckt die Sendegruppe eh nicht. Sind hier total resistent.
TwistedAngel
30.03.2020 20:10 Uhr 8
Dachte ich mir auch ... naja mir ist es egal, brauch eh ne Pause von dieser Show und habe noch paar TWD-Folgen aufzuholen ;)
ghost_84
30.03.2020 20:23 Uhr 9
Dann könnt ihr alle ja das super einfallsreiche Programm auf RTL schauen.



LOL.
Kaffeesachse
30.03.2020 21:43 Uhr 10
Das super einfallsreiche Programm auf RTL ist ja auch nur da, weil was anderes ausfällt. ;)

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps


Werbung