Quotennews

«Das Strafgericht» und «Law & Order» zum Frühstück beliebt

von

Besonders außerhalb der 14- bis 49-Jährigen waren die beiden Formate am Montagmorgen besonders beliebt.

Der Unterhaltungssender Nitro schickte am Montag ab 04.55 Uhr gleich drei alte Folgen von «Das Strafgericht» auf Sendung. Die erste Ausgabe holte 0,08 Millionen Zuschauer und starke 3,1 Prozent. Beim jungen Publikum fuhr die Sendung mit knapp 40.000 14- bis 49-Jährigen auch sehr gute 5,6 Prozent Marktanteil ein. Bereits um 05.45 Uhr wollten 0,13 Millionen Zuschauer die Sendung sehen, die Marktanteile lagen bei 4,0 Prozent bei allen sowie 4,4 Prozent bei den jungen Leuten.

Ab 06.30 Uhr verabschiedeten sich die Hälfte der 14- bis 49-Jährigen von dem Programm, die Reichweite sank auf 0,02 Millionen. Der Marktanteil ging spürbar zurück, bei Nitro wurden nur noch 1,3 Prozent Marktanteil ausgewiesen. Dafür schalteten noch mehr Menschen unter 14 und über 59 Jahre ein, denn die Gesamtreichweite kletterte auf 0,18 Millionen Zuschauer, der Marktanteil lag bei 4,3 Prozent.

«Law & Order» ging ab 07.20 Uhr auf Sendung. Zwei Folgen der Serie erzielten 0,19 und 0,21 Millionen Zuschauer, die Marktanteile beim Gesamtpublikum bewegten sich bei 3,7 und 3,4 Prozent. Bei den jungen Leuten enttäuschte die amerikanische Krimiserie mit 0,8 und 0,9 Prozent Marktanteil.

Mehr zum Thema... Das Strafgericht Law & Order
© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/116978
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelBitter: «Big Brother» geht wieder die Puste ausnächster ArtikelTV-Nutzung nimmt sprunghaft zu
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Joe Diffie an Corona-Virus Infektion verstorben
Country-Sänger Joe Diffie ist im Alter von 61 Jahren verstorben. Am Sonntag, den 29. März 2020, verstarb das Grand Ole Opry Mitglied Joe Diffie im ... » mehr

Werbung